Gebesee ist der Hauptsitz der VG Gera-Aue (Ringleben, Andisleben und Walschleben) und somit Anlaufpunkt dieser Dörfer. Unter anderem haben in der VG viele klein- und mittelständische Betriebe dort Ihren Sitz. Neuer Anlaufpunkt für Sparkassenkunden soll 2016 Elxleben werden. Dies wäre ein erheblicher Aufwand für viele alte Menschen, die dank des "gut ausgebauten Verkehrsnetzes" kaum eine Möglichkeit haben, einen Termin in der Filiale in Elxleben wahrzunehmen. Da vielleicht auch zukünftig Herbsleben der VG Gera-Aue beitreten will, wäre das nächste Dorf abhängig von Elxleben. Warum also die Filiale in der Stadt Gebesee schließen?

Begründung

Unterstützt diese Petition, damit auch der Standort Gebesee als Stadt, sowie als Wohnort, attraktiv bleibt. Die Sparkassen-Filiale muss im Interesse aller Einwohner der VG Gera Aue erhalten bleiben. Noch nicht einmal unsere Bürgermeister stellen sich gegen diese Entscheidung der Sparkasse Mittelthüringen. Sollen alle Einwohner der VG Gera-Aue plus die Einwohner aus Elxleben und Witterda in eine kleine Filiale in Elxleben gestopft werden? Wie sollen ältere Mitbürger Termine während der Öffnungszeiten wahrnehmen? Tageseinnahmen der Betriebe müsste ebenfalls die Filiale in Elxleben abdecken.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sebastian Bieber aus Gebesee
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

leute wir dürfen unsere Alternden Mitmenschen nicht vergessen ,und auch nicht das wir eine Stadt sind .

Contra

Dicht machen und weiter auf die Dividende achten.