Region: Germany

Erhöhung der Arbeitslosengeld II-Sätze um mindestens der Höhe der Inflationsrate

Petitioner
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
24 Supporters 24 in Germany
Collection finished
  1. Launched 13/10/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird eine Erhöhung der Arbeitslosengeld II-Sätze um mindestens das Niveau der Inflationsrate gefordert.

Reason

Die Lebenshaltungskosten sind gegenüber dem Vorjahr um 4, 8 % gestiegen.Der Regelsatz für eine/n alleinstehende/n Hartz lV Empfänger/ in wurden jedoch gerade mal von 446 € um 3€ auf 449€ erhöht. Dem Anstieg der Lebenshaltungskosten um 4,8% ( betrifft Preiserhöhung für Lebensmittel und Strom) steht also eine Erhöhung des Regelsatzes um lediglich 0,674 % gegenüber.Faktisch bedeutet also die bisher beschlossene Erhöhung des Regelsatzes um 3€ eine 4,126 prozentige Senkung desselben.Um den bisherigen Lebensstandard der Hartz IV Empfänger MINDESTENS ZU ERHALTEN UND NICHT ZU VERSCHLECHTERN wäre jedoch eine Anhebung des Regelsatzes um den Prozentsatz der genannten Preissteigerung, also 4,8% ,erforderlich.Ich bitte daher dringend darum, die Entscheidung über die Erhöhung des Regelsatzes zu revidieren und diesen um mindestens 4,8 % , das wären 21,55€ , zu erhöhen.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now