Region: Germany
Family

Erhöhung des Selbstbehalts beim Unterhalt

Petition is directed to
Deutscher Bundestag
511 Supporters 506 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched 18/02/2020
  2. Collection yet 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Mit der Petition wird gefordert, dass die Grenze für Unterhaltszahlungen in der Düsseldorfer Tabelle auf mindestens 1.500,00 Euro Selbstbehalt angehoben wird, damit man als Elternteil, Mutter, Vater, Mensch, Arbeiter nicht in die Armutsgrenze abstürzt.

Reason

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Grenze für Unterhaltszahlungen soweit angehoben wird, auf mindestens 1500,00 € Selbstbehalt, damit man als Vater, Mensch, Arbeiter nicht in die Armutsgrenze abstürzt.

Jeder sollte eine Chance haben, nach einer gescheiterten Beziehung, Ehe etc., wobei Kinder entstanden sind, auch ein Leben zu führen als Geldgeber. Mit dieser jetzigen Düsseldorfer Tabelle 2018 ist diese untere Grenze nicht nachzuvollziehen, wie man damit sein eigenes Leben als Arbeiter, Elternteil, Mensch leben kann. Es ist ein "menschenunwürdiger" Selbstbehalt von 1080,00 €, als voll Arbeitender im öffentlichen Dienst in einer 40-50 Stundenwoche, da bleibt auch kein Geld mehr übrig, um mit seinen eigenen Kindern etwas zu unternehmen.

Die Motivation zum Arbeiten und zum Weiterleben erreicht einen Nullpunkt. Dass wir als Deutsche uns selber so schlecht behandeln, tut mir sehr weh, bitte ändert etwas an diesem Zustand!

Thank you for your support, Sabine Klusek from Goldelund
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Unterhalt ist Entfremdungsprämie für Vaterverlust, somit Kindeswohlgefährung, gehört ganz abgeschafft, durch Kindergrundsicherung & paritätische Betreuung beider Eltern ersetzt. #Doppelresidenz #Regelfall #WeilDumirgehörst #Wechselmodell. Kinder lieben & brauchen immer Papa & Mama! #Resolution2079

Und wer soll dann für die Kinder aufkommen? Doch wohl nicht der Steuerzahler? Die Kinder müssen versorgt werden und es ist die Pflicht des Elternteiles der nicht erzieht, Unterhalt für die Kinder zu zahlen. Der Selbstbehalt von 1080 € entspricht dem nichtpfändbaren Betrag. Ich weiß, es ist schwer, damit zurecht zu kommen, aber das müssen Tausende von Rentnern und Niedriglöhnern auch und...die Kinder werden erwachsen und dann fällt der Unterhalt weg.

Why people sign

  • on 25 Mar 2020

    MIr geht es auch so und bin direkt davon betroffen als Vater. Ich zahle 100% für mein 14 Jahre altes Kind, aber meine 2 Kinder die mit mir und meiner Frau zusammen leben, zählen nicht. Wenn man den Verteilschlüssel richtig anwenden würde (Willkürr vom JA) dann wären es nicht 100% sondern vlt nur 80% aber dann wären alle 3 Kinder zu 80% versorgt. Deshalb muss der SB rauf. bitte auch hier unterzeichnen: auf openpetition kein Unterhalt ohne Umgang

    (Processed)

  • Veli Aybas Osnabrück

    on 01 Mar 2020

    Ein Vater der sich um sein Kind kümmert und kümmern will ist keine Milchkuh .

  • on 29 Feb 2020

    I am father and had to pay child support + Betreuungsunterhalt for 2y.

  • Nicht öffentlich Haldensleben

    on 29 Feb 2020

    Mein Sohn ist davon betroffen und es bleibt am Ende des Monats nichts übrig,obwohl er eigentlich gut verdient. Er lebt sehr sparsam,überlegt dreimal ob er sich was gönnen kann

  • on 28 Feb 2020

    Weil man selbst auch noch geld zum Leben braucht.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/erhoehung-des-selbstbehalts-beim-unterhalt/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now