openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erweiterung der nächtlichen Zugverbindung zwischen Osnabrück und Rheine an den Wochenenden Erweiterung der nächtlichen Zugverbindung zwischen Osnabrück und Rheine an den Wochenenden
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: WestfalenBahn GmbH
  • Region: Mitte mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 14 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Erweiterung der nächtlichen Zugverbindung zwischen Osnabrück und Rheine an den Wochenenden

-

Die letzte Bahnverbindung zwischen Osnabrück und Rheine (mit Stopp in Laggenbeck, Ibbenbüren, Hörstel etc.) ist ab Osnabrück um 23:14. Dieses ist gerade an Wochenenden deutlich zu früh. Die Bahnverbindung sollte mindestens eine Stunde, besser zwei Stunden später auch noch bereitgestellt werden, so dass auch um 00:14 und um 01:14 an Wochenenden (Freitag->Samstag und Samstag->Sonntag) eine Rückfahrt aus Osnabrück mit der Bahn möglich ist.

Begründung:

Gerade an Wochenenden ist die letzte Abfahrt um 23:14 deutlich zu früh: Konzerte / Theater / Maiwoche / Weihnachtsmarkt etc. sind in Osnabrück Publikumsmagnete, die viele Menschen aus NRW anziehen. Der NachtBus der RVM ist leider keine Alternative - zum Einen fährt er nur Samstags, zum anderen dauert die Fahrt nach Ibbenbüren etwa 60 Minuten und ist damit nicht attraktiv, um schnell nach Hause zu kommen. Eine Weiterfahrt nach Hörstel / Rheine etc. dauert nach einem Umsteigen in Ibbenbüren abermals "ewig". Wenn man sich an Wochenenden die Auslastung des "letzten Zuges" anguckt, dürfte klar sein, dass viele Besucher den ÖPNV nutzen - eine Ausweitung der Verbindung "nach hinten" ist somit sicherlich "angesagt".

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ibbenbüren, 27.04.2014 (aktiv bis 26.07.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf