Gebt den Essenern die Hiphop Bühne zurück !

Die Essener Jugend fordert alle Hiphop und Black Music Fans, dazu auf diese Veranstaltung zu unterstützen um die Sprache der Jugend wieder ein Ort zu verleihen.

Begründung

Die Kampagne für Kultur, Lifestyle und 20 Jahre Hiphop in Essen. Statt Alc, Pogen und Wall of death, lieber Baggy Pants, Full Caps und Sozialkritische Tracks auf freshe Beatz.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

HipHop ist mehr als nur ein Sprachrohr für die jugend, Viele Akteure können geschehenes in ihren Songs verarbeiten und halten sich an ihrer Perspektive fest. Sie stellen somit eine bindung zu vielen anderen jugendlichen her die ähnliches erlebt haben und weisen ihnen unter guten vorraussetzungen ggf. lösungen auf und holen sie wenn auch nur kurz von den straßen in denen sie nur Alltag erleben und dadurch mist bauen weg. HIPHOP ist Menschlicher als manch einer denkt...

Contra

Noch kein CONTRA Argument.