Region: Germany

Europäische Währungsunion - Kopplung der "neuen D-Mark" an den Goldstandard

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
47 Supporters 47 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Bundestag möge beschließen, dass bei einem Euro-Crash und der erforderlichen Währungsreform die "neue D-Mark" an den Goldstandard gekoppelt wird.

Reason

Wie jeder weiß, wird der Euro aufgrund der immensen Geldvermehrung durch die Druckerpressen der EZB und aufgeblähten Staatsanleihen zu einem totalen Crash führen. Im Negativ-Fall 2018. Im Bestfall bis 2030. Die Schuldenpolitik der Euro-Länder und die Vergemeinschaftung der Schulden rächt sich, sodass deutsche Sparer mit Vermögensverlusten von bis zu 90 Prozent und geschlossenen Banken rechnen müssen. Die Währung Euro und die Rettungspakete sind folglich verantwortlich für die kommende Hyperinflation und das Zusammenbrechen der EU.Der Goldstandard, wie er 1873 bis 1914, für die damalige Währung Reichsmark galt, war nahezu inflationsfrei und hinderte die Staaten, unendlich viele Schulden zu machen. Die Deckung mit Gold führt dazu, dass die Menschen jederzeit Vertrauen in die neue D-Mark haben. Hier sollte man sich an der damaligen Gesetzgebung orientieren, da dies Währungsstabilität ermöglicht und keine schleichende Enteignung und Vermögensvernichtung. Gold ist im Gegensatz zu Papiergeld und Schrottmünzen nicht beliebig vermehrbar. Dies garantiert bereits Wertstabilität.

Thank you for your support

News

  • Pet 2-18-08-6012-044825 Europäische Währungsunion

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 18.10.2018 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Der Petent möchte erreichen, dass bei einer nach seiner Ansicht durch die Politik der
    Europäischen Zentralbank erforderlichen Währungsreform die "neue D-Mark" an den
    Goldstandard gekoppelt wird.

    Zur Begründung wird ausgeführt, jeder wisse, dass die Zinspolitik und das laufende
    Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank zu einem totalen Crash führen
    werde. Der Goldstandard, wie er 1873 bis 1914 für die damalige Währung Reichsmark
    gegolten habe, sei dagegen nahezu inflationsfrei gewesen und habe... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now