openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Fahnenübergabe an Angehörige bei Beerdigung wenn diese in Ausübung ihres Dienstes verstorben sind Fahnenübergabe an Angehörige bei Beerdigung wenn diese in Ausübung ihres Dienstes verstorben sind
  • Von: Oberstlt. d.R. Dr. Eric Oltmanns mehr
  • An: Bundesregierung und Bundesrat
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 168 Tage verbleibend
  • 8.464 Unterstützende
    8.370 in Deutschland
    17% erreicht von
    50.000  für Quorum  (?)

Fahnenübergabe an Angehörige bei Beerdigung wenn diese in Ausübung ihres Dienstes verstorben sind

-

Bei Beerdigungen von Einsatzkräften wird der Sarg während der Trauerfeier mit der Bundesflagge oder der Landesflagge (z.B. Polizei) bedeckt. Hierzu sollte nun, wie in anderen Ländern üblich, zum Schluss diese Fahne besonders eingerollt und den Angehörigen feierlich als Andenken übergeben werden, da für diese meist das Einzige ist, was Ihnen von ihren Angehörigen geblieben ist.

Begründung:

In Deutschland wird zwar die Fahne über den Sarg gelegt während der Beerdigung, aber sie wird danach wieder abgenommen, eingelagert und für die nächste Beerdigung wiederverwendet. Das heißt, das vielleicht eine Fahne bei einer Beerdigung von Einsatzkräften die in Ausübung ihrer Pflicht verstorben sind. zum x-ten Male auf einem Sarg schon lag. Dieses ist für die Angehörigen und dem Toten abwertend und pietätlos. Das soll sich nun ändern. Das aktuellste Beispiel ist die Beerdigung der jungen Polizistin Yvonne Nienhaus aus NRW, wo der Bitte der Eltern nach Übergabe der Landesfahne widersprochen worden ist, weil sie weiterverwendet werden soll. www.express.de/duesseldorf/betrunkener-fahrer-toetete-sie-polizei-nimmt-emotional-abschied-von-yvonne--23--29440968

Dieses Verhalten zeigt die nicht vorhandene Wertschätzung unserer Einsatzkräfte, wie Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr, THW und Sanitätsdienste in unserer Gesellschaft und insbesondere in der Politik, Dieses soll sich nun ändern, auch wenn es nur eine symbolische Geste ist, hat sie doch eine sehr starke symbolische Aussage für die Angehörigen und die Öffentlichkeit.

Bild Quelle ZDF

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Meckenheim, 07.01.2018 (aktiv bis 06.07.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Es gibt vieles in unserem Leben was mit Symbolen oder mit symbolischen Handlungen verbunden ist. Ich möchte ein paar Beispiele nennen. - der Ehering beider Hochzeit - der Weihnachtsbaum - die Sakramente Es gibt bestimmt noch viel mehr. Mir geht es aber ...

PRO: Wenn ich das schon lese, Flagge/Fahne/Tradition. Vielleicht sollte man die staatliche Beerdigung gleich mitabschaffen. Auch wenn die staatliche Unterstützung meiner Meinung nach manchmal zu kurz kommt, geht es dioch um ein Symbol, das anderen Menschen ...

CONTRA: Hmmm.... Es ist eine Flagge und keine Fahne. Ich sehe da auch nicht das die oder der Verstorbene nicht geehrt wird wie es die Petition schreibt. Mit was wird da verglichen? Andere Nationen? Unsere Nation hat da eigene Traditionen. Es muss nicht alles ...

CONTRA: Ich finde diese Geste zwar nett, aber den meisten ist das auch in den USA und anderswo recht egal. Egal warum jemand im Dienst ums Leben kommt, macht diese Geste vielleicht für den Dienstherrn einen Sinn. Leider bringt eine solche Geste u.a. mir keinerlei ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Ich finde, dass wir dadurch den Hinterbliebenen etwas geben, woran Sie sich erinnern , für die Aufopferung.

Es handelt sich um eine Geste der Anerkennung für die Leistung der/des Verstorbenen auch über den Tod hinaus. Vielleicht hilft diese den Hinterbliebenen bei der Verarbeitung und gibt ihnen eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn der dienstlichen Tät ...

Mehr Aufmerksamkeit und Solidarität sowie ein größeres Zeichen des Respekts und der Anerkennung.

Als ehemaliger Soldat im Auslandseinsatz ist es für mich selbstverständlich, dass ich diese Petition unterstütze :-) Ehret den, dem Ehre gebührt !!!

Weil es sich gehört. Immer hin arbeiten Sie für uns alles.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Kühlungsborn vor 2 Std.
  • Nicht öffentlich Koblenz vor 6 Std.
  • Jochen Wenz Haßloch vor 9 Std.
  • Dmitrij Schmidt Bermel vor 9 Std.
  • Corinna Sauer Berlin vor 9 Std.
  • Nicht öffentlich Moers vor 9 Std.
  • Markus Klug Neustadt vor 10 Std.
  • Nicht öffentlich Neuhaus vor 10 Std.
  • Nicht öffentlich Kassel vor 11 Std.
  • Lukas Tülp Oestrich-Winkel vor 12 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen