Liebe Menschen,

wie ihr dem Artikel aus der SVZ für Lübz, Goldberg und Plau heute entnehmen konntet, findet dieses Jahr kein Strandfest am Goldberger Badestrand statt.

Mit einem “Like“ ist leider nichts getan.

Wir verlangen von der Stadt Goldberg und ihren Vertretern, dass sie MIT und nicht gegen ihre Bürger arbeiten. Wir verlangen, dass Menschen, die etwas FÜR die Stadt organisieren, unterstützt und nicht durch unverhältnismäßig hohe Gebühren ausgebremst werden (z.B. durch Erlass der Gebühr für die Plakatiergenehmigung, Senkung der Kosten für die Nutzung des Strandes, etc). Wir verlangen eine Stadtvertretung, die die Interessen ihrer Bürger vertritt und nicht nur ihre eigenen.

Begründung

Das Strandfest ist ein Teil von Goldberg, seiner Geschichte und seiner Kultur. Wir sind die Bürger und wollen den Stadtvertretern nicht weiter dabei zusehen, wie sie die Kultur dieser Stadt langsam aussterben lassen. JA zum Strandfest 2018!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Nadine Zabel aus Goldberg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.