• Von: Jan S. Weber mehr
  • An: WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 12.922 Unterstützer
    12.797 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Fortsetzung der Übertragung der Hänneschen-Sitzung im WDR-Fernsehen

-

Wie der Presse (www.ksta.de/karneval-in-koeln/sote-wdr-streicht-haenneschen-sitzung-aus-programm,20678398,32350918.html?dmcid=sm_fb_p) zu entnehmen ist, soll die Hänneschen-Sitzung ab 2017 nach 35 Jahren nicht mehr im WDR-Fernsehen übertragen werden. Wir fordern, dass diese Entscheidung revidiert wird und es auch zukünftig möglich ist, diese feste Institution im Kölner Karneval im Fernsehen zu verfolgen.

Begründung:

Das Hänneschen-Theater ist eine kulturelle Institution in Köln und auch im Kölner Karneval. Gegründet 1802 war es bereits im ersten Rosenmontagszug 1823 vertreten. Je nach Länge der jeweiligen Session bietet das Hänneschen-Theater 35 bis 70 Vorstellung seiner Puppensitzung pro Session an. Die Karten hierfür sind jeweils bereits nach kürzester Zeit vergriffen, so dass für viele Kölnerinnen und Kölner, wie für Auswärtige, die Übertragung im Fernsehen die einzige Möglichkeit bietet, dieser liebgewonnenen Veranstaltung beizuwohnen.

Der WDR sollte sich an dieser Stelle dringend seines Kulturauftrages bewusst werden und die getroffene Entscheidung revidieren.

Bild: © Superbass / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons), commons.wikimedia.org/wiki/File:H%C3%A4nneschentheater_2013-03.08_1.jpg

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Köln, 06.11.2015 (aktiv bis 05.05.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Für relativ kleines Geld (5-stelliger Betrag) kann Kölsches Kulturgut einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die stundenlange Übertragung der Kölner Lichter (einer rein kommerziellen Veranstaltung), Wintersport und anderen Veranstaltungen ...

PRO: Die Puppensitzung gehört im WDR, aber ich bin auch dafür, dass auch die Weihnachtstücke übertragen werden !!!

CONTRA: Das es noch kein Contra gibt sollte dem WDR zu denken geben. Auch dieser Eintrag ist eigentlich ein Pro.

CONTRA: Mundart versteht halt keiner mehr. Da ist es egal was es kostet. Karneval wird generell weniger im TV gezeigt als noch vor 10 Jahren. Das Hänneschen ist vor 35 Jahren ohne WDR ausgekommen und wird es auch wieder. Das hier ist eine Nostalgiedebatte, aber ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink