openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Freiheit für Mariam Freiheit für Mariam
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: poststelle@botschaft-sudan.de; Sudan Botschaft ...
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 441 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Freiheit für Mariam

-

Mariam Dschahia Ibrahim Ischak wurde im Sudan von einem Gericht zum Tod durch den Strang verurteilt, weil sie Christin ist. Sie lehnt es ab, zum Islam zu konvertieren. Sie ist Mutter von zwei Kleinkindern. Das zweite bekam sie vor einigen Wochen in der Haftanstalt. Die Unterzeichner fordern von den Verantwortlichen im Sudan die Freilassung der Frau.

Begründung:

Bitte helft mit eurer Unterschrift dieses ungeheuerliche Verbrechen zu verhindern.Nach dem Abstillen soll sie hingerichtet werden. Ich kann hier nicht nach dem lesen dieser Nachricht einfach zur Tagesordnung übergehen. Wem es möglich ist, der bete für Mariam. Diese Petition soll ihr, ihren Freunden und Angehörigen zeigen, das sie nicht allein stehen. Jede Unterschrift ist wichtig! Das so ein Urteil überhaupt zustande kommt, wirft ja schon ein bezeichnendes Licht auf die Zustände im Sudan. www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/24bb2nc-geburt-todeszelle#.A1000103

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Auerbach, 17.05.2014 (aktiv bis 25.06.2014)


Neuigkeiten

Mariam Jahia Ibrahim Ishak ist in Freiheit und das Ziel der Petition ist erreicht.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ja - das ist wirklich nicht schön, w e r sich hier als "Verteidiger" der Religionsfreiheit aufspielt und die Plattform dieser ernsten und wichtigen Petition für durchsichtige Propagandazwecke missbraucht !!

CONTRA: Ja , das ist wirklich nicht schön, ist aber leider für viele Christen auf der Welt an der Tagesordnung. Unterdrückung, Verfolgung, Mord. Seid doch wenigstens so ehrlich und traut euch die Wahrheit auszusprechen, auch wenn es politisch nicht korrekt ist. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen