Region: Neu-Ulm
Construction

Für den Erhalt des Ortseingangsbildes - Gegen Bauwahnsinn in Reutti

Petition is directed to
Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger
317 Supporters 249 in Neu-Ulm
Collection finished
  1. Launched 05/11/2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 26 Nov 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Das bisherige Hotel „Meinl“ wurde verkauft. Der Investor plant das Gebäude zum einen um eine ganze Etage aufzustocken und zum anderen durch riesige Anbauten an beiden Seiten zu einem enormen Wohnkomplex zu erweitern. 

https://www.pressreader.com/germany/sudwest-presse-ulm/20210925/282265258578448

Der bereits bestehende "Meinl-Bau" ist an sich schon sehr groß. Die aktuelle Planung sieht eine vielfache Vergrößerung der Gebäudefläche vor. 

https://betterlife-reutti.de/#informationen

Reason

Wir sind der Meinung, dass ein Bauvorhaben dieser Größenordnung mit Blick auf das generelle Erscheinungsbild Reuttis weit überdimensioniert ist. 

Der Bau eines derart massiven Wohnkomplexes stellt zweifellos eine Verunstaltung des Orts- und Landschaftsbildes dar, weshalb wir mit einer Genehmigung dieses Bauvorhabens nicht einverstanden sind.

Als Reuttier Bürgerinnen und Bürger wollen wir eine Ablehnung des Bauvorhabens in diesen Dimensionen erwirken. 

Wir fordern daher den Erhalt unseres Ortseingangsbildes.

Um unser Anliegen mit entsprechendem Nachdruck gegenüber der Stadt Neu-Ulm vorbringen zu können, unterstützen Sie uns bitte mit Ihrer Unterschrift.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now