Wir fordern den Ausbau der L414 zwischen der A60 und B9!

Wegen mehrerer Unfälle, einige davon mit Verletzten und einem Todesfall einer 22-jährigen im Dezember 2014, erwarten wir eine schnellstmögliche Verbreiterung des Streckenabschnitts der L414 zwischen der Autobahnbrücke A60 und der B9!

www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/bingen/frontal-mit-bus-zusammengestossen-22-jaehrige-bingerin-stirbt-bei-unfall-auf-l414_14865370.htm

Begründung

Ein Tempolimit von 80km/h und eine Verbreiterung der Engstelle durch Schotter reicht nicht aus! Der Streckenabschnitt ist nicht nur sehr eng, sondern auch von Bodenwellen befallen und besitzt keinen Mittelstreifen. Die Straße wird auch täglich von vielen Schulbussen und LKW's befahren, wodurch es beim Entgegenkommen sehr gefährlich werden kann. Um nicht noch weitere Menschenleben zu gefährden, muss der sichere Ausbau schnellstmöglich erfolgen.

Ziel muss sein, solche Unfälle zukünftig zu vermeiden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Die Strecke ist kerzengerade, wird sie voll ausgebaut, werden erst richtige Unfälle, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, kommen.