Für eine generelle Badeaufsicht am Nymphensee! Behördliches Versagen und Kompetenzengerangel sind kein Grund für einen verdreckten See und die Probleme, die sich damit ergeben!

Wir wollen, dass der Pachtvertrag des Sees dahingehend geändert wird, dass eine ständige Schwimmaufsicht gegeben ist!

Es kann nicht sein, dass sich weder die Gemeinde, noch der Pächter des Sees, der trotz allem, Eintritt für den Zugang verlangt, sich nicht zuständig fühlen, für die Sicherheit der Badegäste! Wir wollen einen sauberen See/Strand, bereinigt von Schlingpflanzen und kompetentes Fachpersonal, dass sich um die kleinen und großen Notfälle der Gäste kümmert!

Links zu den aktuellen Geschehnissen an unserem See:

m.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/nymphensee-bei-brieselang-77-jaehriger-beim-baden-ertrunken/12008290.html?utm_referrer=

Vollmundige Versprechen des Bürgermeisters in der moz, von 2014, der Unterzeichnung des Pachtvertrags:

www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1262683

Reason

Liebe Brieselanger, liebe Besucher des Nymphensees, unsere Geduld ist zu Ende! Eine ertrunkene Person am Freitag, den 3.7.15 und eine verletzte Person, am Sonntag, den 5.7.15 - es reicht! Wir wollen, dass gehandelt wird! Der Nymphensee ist der ganze Stolz von Brieselang und das soll auch so bleiben!

Wir wollen eine faire Preispolitik - keine zugunsten der Wirtschaftlichkeit und zu ungunsten der Sicherheit der Badegäste!

Für ein MITEINANDER AM NYMPHENSEE!

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützer/innen, liebe Brieselanger/innen, liebe Freunde/Freundinnen des Nymphensees,

    Nach 6 aufregenden Wochen wollen wir euch darüber informieren, dass wir im Gespräch sind - sowohl im Dorf, als auch in der Gemeindevertretung! D.h. wir haben bereits ein Gespräch mit der Verwaltung/dem Bürgermeister über unser wichtiges Anliegen hinter uns und gestern Abend, konnten wir dann auch zusammen mit dem Bürgermeister und dem Pächter des Sees direkt vor Ort, über unsere Forderungen sprechen. Das haben wir auch euch zu verdanken, 328 Unterstützern (davon 222 aus Brieselang), deswegen als Allererstes:

    VIELEN HERZLICHEN DANK!

    Vor 6 Wochen wurde aus einer kleinen Idee, einem Wunsch nach Veränderung, eine Initiative, die sich zunächst in den... weiter

pro

Der See ist immer mehr zu einem "Rummel und Schmuddel Paradies" verkommen. Hier werden vom Betreiber falsche Schwerpunkte gesetzt. Nur Gastronomie ist diesem wichtig. Und auch dies nicht mal in guter Qualität. Der See ist mit den Buden und Bänken optisch nicht aufgewertet. Es ist überall schmuddlig und ungepflegt. Der See mit seinen Schlingpflanzen, die Wiese , die Bauschutthaufen, die übel riechenden Toiletten...Bürgernähe und Freizeitwert sind nicht überein gebracht .Gabriele T. aus Falkensee

contra

No CONTRA argument yet.