openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Einzelhandel retten! Für gebührenpflichtigen Rückversand bei Online-Käufen Einzelhandel retten! Für gebührenpflichtigen Rückversand bei Online-Käufen
  • Von: Martin Ziegler mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Wirtschaft mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 28 Unterstützende
    28 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Einzelhandel retten! Für gebührenpflichtigen Rückversand bei Online-Käufen

-

Das sterben des Einzelhandels ist dramatisch geworden. Es zieht sich durch nahezu alle Branchen. Einer der Gründe liegt ganz klar auf der Hand. Warum soll ich mich überhaupt noch bewegen um einen Artikel im Einzelhandel zu kaufen? Was ich nicht will schicke ich einfach kostenlos zurück. Online Shopping lässt den Einzelhandel sterben. Durch den kostenlosen Rückversand vieler großer Online Anbieter, ist es bequem geworden einfach so viele Artikel wie man möchte zu bestellen und diese Gratis wieder zurück zu senden. Ich bin für einen gesetzlichen Gebührenpflichtigen Rückversand um den Einzelhandel zu schützen und attraktiver zu machen.

Begründung:

Einzelhändler werden diese Petition mit Sicherheit unterzeichnen. Es ist für so gut wie alle Einzelhändler eine schwere Zeit geworden. Sollte es einen guten Grund geben warum ich den Artikel zurück sende, wie z.B. Beschädigter Artikel, falsch Lieferung und ähnliches kann der Rückversand von Anbieter übernommen werden. Ich bin nicht grundsätzlich gegen Online Shoppen, nur gegen das Wahllose bestellen von Artikeln. Man kann sich Beispielsweise so viel Kleidung schicken lassen wie man möchte, behält vielleicht nur einen Artikel davon und schickt alles kostenlos zurück. Wacht auf und unterzeichnet diese Petition, es ist ein guter Anfang. Es wäre ein Anfang um den Einzelhandel zu schützen wenn der Rückversand kostenpflichtig wäre. Menschen würden wieder mehr in Geschäfte gehen, Artikel testen, anprobieren und sich beraten lassen. Shoppen macht Spaß. Bewegt euch, Ihr bekommt alles was Ihr wollt auch im Einzelhandel, bekommt Beratung, könnt eure gewünschten Artikel anfassen und gleich mitnehmen. Wenn Ihr wollt das eure Stadt lebt, dann kauft nicht nur alles Online, Supportet eure lokalen Geschäfte.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

München, 13.04.2017 (aktiv bis 12.06.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Alle Rücksendungen von Waren schaden unserem Klima, da durch vermehrte Transporte auch mehr klimaschädliche Teibhausgase erzeugt werden. Solch ein Kaufverhalten geht in Zeiten, wo wir unseren Ausstoß von CO2 auf ein Minimum von ca.2,5 t im Jahr pro Kopf ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit