Region: Tülau
Construction

Gegen den Bau von Straßenlaternen in der Molkereistraße

Petition is directed to
Bürgermeister Martin Zenk
33 Supporters 2 in Tülau
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched June 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir sind gegen den Bau von 2 neuen Straßenlaternen in der Molkereistraße.

Reason

Gründe gegen die Beleuchtung der Molkereistraße.

Als erstes meinen persönlichen Grund, und zwar wie auf dem Bild zu erkennen, soll die Straßenlaterne direkt vor meiner Fensterseite errichtet werden. Dort ist im EG Schlafzimmer und im OG zwei Kinderzimmer. Man kann im Sommer nie mit offenem Fenster schlafen, da es keine Rollanden an dem in den 60iger Jahren gebautem Haus gibt.

Zu den weiteren Gründen, die gegen die Errichtung sprechen:

-Die Nacht ist hell: Was für uns Menschen manchmal ganz praktisch ist, wird für Insekten, Vögel und Fledermäuse tödlich. Jährlich sterben Milliarden von Insekten an den Folgen unserer Lichtverschmutzung. Aber auch für das Klima ist unnütze Beleuchtung gefährlich. Quelle: NABU

-kein erhöhtes Risiko ohne Beleuchtung der Molkereistraße; (Licht wird gebraucht bei Straßen bei denen ein hohes Unfallrisiko besteht. Dieses Unfallrisiko ist der wesentliche Gesichtspunkt, der der Erarbeitung der DIN 5044 „Ortsfest Verkehrsbeleuchtung Quelle: Deutsche Lichttechnische Gesellschaft (LiTG) e. V.)

Thank you for your support, Carsten Mylius from Tülau
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

Als Stadtplanungsstudent kann ich ihnen sagen, dass es LED Laternen gibt, welche ausschließlich einen bestimmten Bereich beleuchten und so gut wie kein streulicht an die Umgebung abgeben. Auch für ältere Modelle gibt es Blenden, welche die Abstralung in Richtung Haus stark reduzieren. Die Lichtemissionen außerhalb des Straßenbereichs sind somit sehr gut kontrollierbar, man muss es nur mit in die Ausschreibung schreiben, um dann im Falle hoher Lichemissionen zu klagen.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now