Region: Oldenburg
Migration

Gegen die Abschiebung von Alasan!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Jürgen Krogmann
1.428 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Alasan Silla ist 21 Jahre jung und steht mitten im Leben. Zur Zeit ist er im dritten Lehrjahr zum Konstruktionstechniker im Bereich Metallbau. Er hat noch Träume und Ziele, die er hier in Deutschland verwirklichen möchte. Zwei dieser Träume sind es entweder Informatiker oder Bauingenieur zu werden. Aber diese wird er vielleicht nie erreichen können, wenn seine Abschiebung nicht verhindert wird.

Wie kann es sein, dass ein Mensch, der sich integriert, arbeiten geht, die deutsche Sprache lernt und sich nichts zu schulden hat kommen lassen abgeschoben werden soll? Und das während wir hier Straftäter haben, die weiterhin in Deutschland bleiben dürfen und nichts dafür tun! Es tut mir im Herzen weh, wenn ich daran denke, dass er vielleicht alles aufgeben muss, nur weil es so entschieden wurde. Wir haben aber nicht mehr viel Zeit! Zur Mitte des kommenden Monats ist seine Abreise geplant und so lange werde ich auch nicht aufgeben! Ich bitte Sie alle, die diese Petition sehen, sie zu unterschreiben, damit Alasan eine Chance auf eine Zukunft in Deutschland hat! Bitte teilt es, damit noch mehr Menschen davon erfahren und mitwirken können.

Reason

Stellen Sie sich vor, dass Sie zu Hause in ihrem Land, wo Sie geboren wurden, nicht mehr sicher sind. Zum Beispiel durch Gewalt aufgrund von rivalisierenden Volksgruppen. Sie müssen flüchten und schaffen es in ein anderes Land zu kommen, wo Sie nun ein zu Hause gefunden und ihre Ausbildung bald beendet haben, ihre Zukunft planen und das Wichtigste, wo Sie sicher sind. Und auf einmal sollen Sie gehen. Sie sollen das Land verlassen, wo Sie nun sicher sind, um in das Land zurückzukehren, in dem Angst und Brutalität herrschen. Ihre Familie ist nicht hier und kann Sie nicht unterstützen. Sie müssen sich nun darauf einstellen zu gehen und alles zurück zu lassen. Hätten Sie nicht auch Angst, dass Ihnen das passiert, wenn Sie in so einer Situation stecken würden? So geht es Alasan! Er lässt es sich gar nicht anmerken, aber die Angst ist groß. Darum bitte ich Sie von ganzem Herzen diese Petition zu unterschreiben, damit auch er eine Chance auf eine gute Zukunft hat. Danke!

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Wir haben gerade in Zeiten der Krise gelernt, dass es auch Ausnahmen bei Gesetzen und Regelungen geben kann und muss. Wir haben in Alasan einen jungen Mann, der eine Zukunft hat und sich damit in das deutsche System integriert hat. Er arbeitet ehrlich, lernt die Sprache und ist eine Bereicherung für das Land. Sollten wir nicht eigentlich gemerkt haben, wie wichtig Zusammenhalt ist? Alasan sowie viele andere auch sind Teil unserer Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft. Wir brauchen Menschen wie ihn und er braucht uns. Was verlieren wir dadurch dass wir tüchtige Menschen unterstützen?

Deutsch sprechen und sich nichts zu Schulden kommen lassen sind keine Anforderungen, die die Asylgesetze stellen um Asyl zu erhalten. Anscheinend kann er eine Verfolgung nicht nachweisen bzw. nicht glaubhaft machen. In der Petition wird auch nicht mitgeteilt, aus welchem Land er kommt, leider. Wenn sein Asylgesuch rechtsgültig abgelehnt wurde, muss er ausreise oder abgeschoben werden. Die Erfüllung seiner Träume haben etwas mit Migration und nicht mit Asyl zu tun und an die Einreise zu Arbeits- oder Ausbildungszwecken sind nun mal andere Bedingungen geknüpft und bekommt keine monetären Hilfen.

More on the topic Migration

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now