Region: Wesertal
Economy

Gegen die evtl. Schließung der beiden Bäder in Wesertal

Petition is directed to
Gemeindevertretung
687 supporters
137% achieved 500 for collection target
687 supporters
137% achieved 500 for collection target
  1. Launched 26/02/2024
  2. Time remaining > 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Die Gemeinde Wesertal hat wahrscheinlich ein Haushaltsdefizit von 1,6 Millionen im Jahre 2024! Die Politik im Land und Bund hat durch große Einsparungen in den letzten Jahren dazu beigetragen! Die Tageszeitung HNA hat und wird dazu berichten. In der Gemeindeverwaltung wurde letzte Woche besprochen, dass eine Schließung beider Bäder (Hallenbad und Freibad) sowie weitere Einrichtungen auf dem Prüfstand stehen, um das Defizit auszugleichen!

Reason

Wir fordern die Offenhaltung beider Bäder!

Die Gemeindegremien sollten zunächst versuchen Objekte zu veräußern, welche in den nächsten Jahren mehr Geld kosten, als sie einbringen!

Beispiele:

  1. alter Bauhof Oedelsheim (eine Oedelsheimer Firma hat Interesse am Objekt)
  2. Haus (ehemaliges Sonnenstudio) in der Klappe in Gieselwerder
  3. altes Rathaus in Gieselwerder

Auch sollte die Zusammenlegung beider Rathäuser erfolgen, um künftig Kosten zu vermeiden! Zudem haben andere Kommunen ebenfalls Probleme mit einem Defizit im Haushalt! Bad Karlshafen befindet sich unter einem sogenannten Rettungsschirm, hält aber an der Therme fest!

Wir fordern die Offenhaltung beider Bäder!

Begründung:

  1. die Lebensqualität sinkt und gerade junge Familien ziehen vielleicht nicht in die Gemeinde
  2. nächste Bäder sind weiter entfernt -Hallenbäder (Uslar /Hofgeismar) Freibäder (Bodenfelde / Trendelburg)
  3. beide Bäder sind wichtig für den Wirtschaftsstandort Wesertal
  4. eine Schließung würde den Tourismus schwächen
  5. durch die Schwächung würden Gewerbesteuerzahlungen zurückgehen
  6. Arbeitsplätze könnten wegfallen
  7. 6 Ortschaften liegen am Fluss Weser - aus Sicherheitsgründen sollte jede/jeder die Möglichkeit haben das Schwimmen zu erlernen
  8. die Schließung bedeutet das AUS für die DLRG Oberweser und ggf. Bodenfelde
  9. Schwimmkurse können nicht mehr stattfinden
  10. Schulschwimmen der umliegenden Schulen wäre nicht mehr möglich
  11. Schwimmen gilt auch als Gesundheitssport
  12. eine weitere Möglichkeit der Freizeitgestaltung entfällt, auch für Jugendliche
  13. bei Schließung kosten beide Bäder weiter Geld
  14. wer kauft solche Objekte / werden es evtl. sogenannte Lost Places
  15. in den letzten Jahren sind etliche Summen zur Erhaltung in beide Bäder durch die Gemeine, sowie Fördergelder geflossen
  16. fraglich ist, ob die angeblichen 500.000€ jährlichen Zuschusskosten für beide Bäder die tatsächliche Summe ist oder nicht durch kalkulatorische Kosten in die Höhe getrieben wurden

Sollten die Bäder wirklich geschlossen werden und der Haushalt in den nächsten Jahren weiter Defizite aufweisen, was folgt dann? Schließung von Spiel- und Sportplätzen, Zusammenlegung von Kindergärten…

Thank you for your support, Campingplatz Wesertal from Wesertal
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

Der Kampf für den Erhalt der öffentlichen Schwimmbäder ist gut und wichtig! Die Argumente für die beiden Bäder sind gut und kaum zu widerlegen. Wir wünschen einen baldigen Erfolg! Mit herzlichen und solidarischen Grüßen aus Bochum: auch wir kämpfen seit Jahren für unser Hallen- und Freibad in Höntrop via OpenPetition: https://www.openpetition.de/!10m

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Ich wünsche mir ,daß so viele Bäder wie möglich geöffnet haben,es gibt jedes jahr immer mehr Bäder die schließen und unsere Kinder nicht mehr die möglichkeit haben um vernünftig das schwimmen zu erlernen.

Schwimmbäder sind essentieller Bestandteil des Erholungswertes für die Bevölkerung! Jegliche Schwimmhallen und Bäder müssen erhalten und subventioniert werden. Wie sollen Kinder denn sonst schwimmen lernen, wenn für immer mehr Bäder kein Geld mehr da ist?!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now