openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Fußgängerzone Sülzburgstraße in Köln- Sülz. Gegen die Fußgängerzone Sülzburgstraße in Köln- Sülz.
  • Von: Susanne Geilen (Einfach nur Sülz- Facebookgruppe) mehr
  • An: Stadt Köln Amt Lindenthal, SPD Ortsverein
  • Region: Lindenthal mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 4 Tage verbleibend
  • 216 Unterstützende
    167 in Köln-Lindenthal (Stadtbezirk)
    10% erreicht von
    1.600  für Quorum  (?)

Gegen die Fußgängerzone Sülzburgstraße in Köln- Sülz.

-

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Herbst vergangenen Jahres ist von einer Initiative die Idee entstanden, die Sülzburgstraße, zwischen Luxemburger Straße und Berrenrather Straße, für den Autoverkehr zu sperren. Der SPD Ortsverein möchte in einer offenen Veranstaltung mit Geschäftsleuten und Sülzern erfahren, wie über diesen Vorschlag gedacht wird.

Eine Sperrung der o.g. Straßen ist für die Geschäftsleute nachteilig. Ebenfalls entfallen 90 Parkplätze auf der Sülzburgstraße. Wo parken die Anwohner dann ?
Wo sollen die Kunden parken ?

Begründung:

Bitte unterstützt die Sülzer Geschäftsleute !!

Sülz darf nicht zu einem Naherholungspark werden !!!

Weitere Informationen findet Ihr hier:

www.facebook.com/groups/143605115711474/?fref=ts

einfach-nur-sulz.webnode.com/

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Geilen

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Hürth, 03.02.2017 (aktiv bis 02.04.2017)


Debatte zur Petition

PRO: warum nicht nur sonntags im Sommer?

CONTRA: Der Verlust von 90 Parkplätzen ist nicht hinnehmbar! Durch den baldigen Anwohnerparkausweis wird die Situation schon verschärft und dann sind 90 Parkplätze enorm wichtig für eine halbwegs gute Infrastruktur!

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Jetzt ist schon die Parkplatzsituation für uns katastrophal. Es sei denn sie bauen unter die Sülzburgstr eine Tiefgarage. Es wird auch den Geschäften schaden.

Verkehrsberuhigung auf der Sülzburgstr. bedeutet leider auch, dass der Verkehr dann in verstärktem Masse durch die Lotharstr. stattfindet. Nicht nur sehr schlecht für uns Anwohner, sondern auch für das hohe Kinderaufkommen um den Spielplatz herum!

Weil mir mein viertel am Herzen liegt

Die Sülzburgstr. muss leben !

Eine Fußgängerzone ist an dieser Stelle völlig unnötig und würde den Verkehr in die sehr engen Parallelstraßen verlagern. Eine Zumutung für die dortigen Anwohner!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Köln am 15.03.2017
  • Jutta B. köln am 01.03.2017
  • Lothar B. Köln am 28.02.2017
  • Silvio F. Mittweida am 25.02.2017
  • Nicht öffentlich Köln am 25.02.2017
  • Penny L. Los Angeles am 16.02.2017
  • Nicht öffentlich Köln am 16.02.2017
  • Antonia V. Vegancity am 15.02.2017
  • Bea W. Köln am 14.02.2017
  • Sue Lee L. Köln am 12.02.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit