Sehr geehrte Damen und Herren,

im Herbst vergangenen Jahres ist von einer Initiative die Idee entstanden, die Sülzburgstraße, zwischen Luxemburger Straße und Berrenrather Straße, für den Autoverkehr zu sperren. Der SPD Ortsverein möchte in einer offenen Veranstaltung mit Geschäftsleuten und Sülzern erfahren, wie über diesen Vorschlag gedacht wird.

Eine Sperrung der o.g. Straßen ist für die Geschäftsleute nachteilig. Ebenfalls entfallen 90 Parkplätze auf der Sülzburgstraße. Wo parken die Anwohner dann ? Wo sollen die Kunden parken ?

Begründung

Bitte unterstützt die Sülzer Geschäftsleute !!

Sülz darf nicht zu einem Naherholungspark werden !!!

Weitere Informationen findet Ihr hier:

www.facebook.com/groups/143605115711474/?fref=ts

einfach-nur-sulz.webnode.com/

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Geilen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Einfach nur Sülz aus Hürth
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

warum nicht nur sonntags im Sommer?

Contra

Der Verlust von 90 Parkplätzen ist nicht hinnehmbar! Durch den baldigen Anwohnerparkausweis wird die Situation schon verschärft und dann sind 90 Parkplätze enorm wichtig für eine halbwegs gute Infrastruktur!