• Von: "Wir sind Finow" 1. FV Stahl Finow ... mehr
  • An: Stadt Eberswalde
  • Region: Brandenburg mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 230 Unterstützer
    187 in Brandenburg
    Sammlung abgeschlossen

Gegen die Schließung / Teilschließung der Sportanlage "Am Wasserturm" in 16227 Eberswalde

-

Wir wollen verhindern, dass die Stadt Eberswalde sich von der traditionsreichen Sportanlage "Am Wasserturm" trennt und diese in die Pflicht nehmen, nicht nur ihre Verpflichtung im Schulsport sieht, sondern auch in das Betreiben von Vereinssportanlagen.

Begründung:

Die Stadt Eberswalde sieht vor, 2,5 Millionen Euro in eine Sportanlage zu investieren, welche für den Schulsport genutzt werden soll. Dafür wollen sie sich von anderen Sportanlagen trennen, wie dem Sporplatz am Wasserturm in Eberswalde. Eine der beiden Grundschulen liegt genau an einem Sportplatz, welcher jedoch dem Kreis gehört und nicht der Stadt. Hier wäre es einfach, mit dem Kreis eine Nutzungsvereinbarung zu treffen, als das die zweite Schule eine Freifläche hat, die genau neben der Schule liegt. Hier könnte ein Sportplatz errichtet werden, der die Voraussetzungen für den Schulsport erfüllt. Der entscheidene Vorteil ist, dass die Schüler keine weiten Wege mehr zum Sportunterricht haben und auch die Sicherheit dieser gegeben ist. Die Kosten für beide Lösungen wären nicht annähernd so hoch wie für die Sanierung des anderen Sportplatzes und würde das Weiterführen der Sportanlage "Am Wasserturm" möglich machen. Die Stadt sieht als Option, dass der Verein die Sportanlage selbständig betreibt, jedoch wissen sie genau, dass dies ausgeschlossen ist, da sich dies kein Verein leisten kann und nutzt dieses Argument um den Bürgern zu suggrieren, dass sie doch unterstütztend tätig werden wollen. Dies ist reien Augenwischerei!!! Wir müssen die Stadt Eberswalde in die Pflicht nehmen, sich weiterhin um den Vereinssport zu kümmern, und nicht nur den Fokus auf den Schulsport zu legen. Es gibt nicht nur "entweder oder", es gibt auch ein "und". Das Thema Steuerverschwendung lassen wir dabei mal völlig unkommentiert. Helft mit der Stadt Eberswalde die Stirn zu zeigen und gebt Eure Unterschrift für die Erhaltung aller Sportanlagen! DANKE!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Eberswalde, 27.07.2015 (aktiv bis 26.01.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink