• Von: Frank Krott mehr
  • An: Deutscher Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Internet mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 48 Unterstützer
    48 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Gegen gewaltverherrlichende Bilder und Videos in den Sozialen Netzwerken

-

Wir fordern Sie auf, das gewaltverhärlichende Bilder oder Video aus den Sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook entfernt werden.
Leider gibt es von seiten der Betreiber der Plattformen nur belanglose Reaktionen, auf gemeldet Meterialien.

Begründung:

Nach gemeldeten Videos die im höchsten Grade Gewallt, Tierquälerei und Folter zeigen, wurde die Antwort als Reaktion der Betreiber zurück gesendet:

"Danke, dass du uns über das Video informierst, das du wegen wegen Verherrlichung drastischer Gewalt gemeldet hast. Bisher haben wir sie nicht entfernt, da sie aus unserer Sicht nicht gegen die Gemeinschaftsstandards von Facebook verstößt.
Bitte teile uns mit, falls dir etwas auffällt, das dich beunruhigt. Es ist unser Ziel, dass Facebook für alle eine sichere und einladende Umgebung bleibt"

Kinder und Jungendliche befinden sich in solchen Sozialen Netzwerken! Jungendschutz wird untergraben! Tiere gequält, oder abgeschlachtet! Die Hämmschwelle der Jugend für Gewalt sinkt, Agressionen steiegn an!

So kann und darf es nicht WEITER gehen! Auch hier sollte ohne wenn und aber unser Grundgesetzt eingehalten werden, in dem steht, " Die Würde des Menschen ist Unantastbar ". Auch das Tierschutzgesetzt sollte eingehalten werden!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Niederzier, 20.10.2015 (aktiv bis 19.01.2016)


Neuigkeiten

Fehler in der Überschrift Neuer Titel: Gegen gewaltverherrlichend gewaltverherrlichende Bilder und Videos in den Sozialen Netzwerken

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Unverschleierte Frauen sind auch ein NoGo.

PRO: Auch ich will das nur Inhalte gezeigt werden die mir passen.

CONTRA: Wollt ihr nicht alle das freie Internet?? Keine Kontrolle? Keine Überwachung? keine Möglichkeiten der Datenrückverfolgung? DANN LEBT DAMIT. !!!!

CONTRA: Seid endlich konsequent und beendet die Mitgleidschaft statt hier rum zu heulen. Nur wenn ihr das macht wird sich etwas ändern bei der Datenkrake die euch all eure Daten absaugt um daraus für sich Bares zu machen. Ihr seht doch an den Antworten dass es ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink