Region: Berlin
Traffic & transportation

Gegen lange Wartezeiten: Faire Ampelschaltung in Berlin!

Petition is directed to
Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
73 Supporters 60 in Berlin
Collection finished
  1. Launched September 2018
  2. Collection finished
  3. Filed on 08 Nov 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ich fordere, dass man nicht so lang als Fußgänger bei Ampeln warten muss! Diese lange Wartezeiten an manchen Ampeln nerven doch, oder? Ich möchte, dass die Autofahrer genauso lange warten müssen wie die Fußgänger.

Sehr geehrte Senatorin, tun sie bitte etwas bei den Ampeln. Der Entwurf für eine Änderung des Mobilitätsgesetzes ist ungenau. Ich fordere konkrete Maßnahmen!

Reason

Ich bin 12 Jahre alt und gehe in die 7.Klasse und plane immer genug Zeit ein, damit ich nicht zu spät komme.

Aber besonders wenn man zu Arbeit oder zur Schule muss und spät dran ist, kommt man leicht in Hektik, wenn man lange an der Ampel steht und wartet. Es ist unfair, dass Autos ganz lange Grünphasen haben und Fußgänger nur kurze.

UPDATE: Mittlerweile gibt es einen Entwurf für eine Änderung des Mobilitätsgesetzes in Berlin. Der Tagesspiegel schreibt, dass in den ersten fünf Jahren nach Inkrafttreten des Gesetzes mindestens zehn „relevante Projekte zur Förderung des Fußverkehrs“ umgesetzt oder geplant werden sollen.

Aber welche? Das ist mir zu ungenau. Deshalb erweitere ich meine Forderung und fordere konkrete Maßnahmen.

Für Fairness auf der Straße und gleichlange Wartezeiten bei der Ampel!

Thank you for your support, Marek Neumann from Berlin
Question to the initiator

News


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss von Berlin eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Die Gestaltung der Stadt muss sich an den Schwächeren ausrichten - Kindern, älteren und behinderten Menschen. Behindert sind/werden wir fast alle, weil der Autoverkehr unsere Lebensqualität und Bewegungsfreiheit einschränkt.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now