openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gleichbehandlung und Entschädigung der "Müll-Trenner" in AIC-FDB Gleichbehandlung und Entschädigung der "Müll-Trenner" in AIC-FDB
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Landrat Klaus Metzger + 60 Kreisräte
  • Region: Landkreis Aichach-Frie... mehr
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 335 Unterstützende
    302 in Landkreis Aichach-Friedberg
    Sammlung abgeschlossen

Gleichbehandlung und Entschädigung der "Müll-Trenner" in AIC-FDB

-

( Aktuelles unter: www.grabler.info/gelbetonne ) Vor-Petition "Gelbe Tonne für AIC-FDB" mit 2.500 Unterzeichnern: (www.openpetition.de/petition/online/gelbe-tonne-fuer-den-landkreis-aichach-friedberg)

Brief an Landrat Metzger mit Formular für Entschädigungs-Forderungen - (22.08.2015) (www.grabler.info/gelbetonne/gelbe-tonne-2015-ende-der-diskriminierung-und-entschaedigungs-forderung.doc)

Wir fordern _ L A N D R A T _ Klaus Metzger und die _ K R E I S R Ä T E _ des Landkreises Aichach-Friedberg (AIC-FDB) auf, die persönlichen und finanziellen Benachteiligungen von Bürgerinnen und Bürgern, die durch das Bringsystem und die Verhinderung der Gelben Tonne entstehen, umgehend zu beseitigen. (vgl. Der Kreistag hat die Gelbe Tonne einstimmig abgelehnt - (AN, 05.03.2015) - www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Joghurtbecher-und-Co-muessen-weiter-auf-die-Wertstoffhoefe-id33265832.html)

_ B E N A C H T E I L I G U N G _ der „Müll-Trenner“ _ B E E N D E N _ Behinderte, kranke und alte Menschen, sowie Menschen ohne Lager- und Transport-Möglichkeiten, die ihre Wertstoffe nicht zum Wertstoffhof bringen können, werden durch das Bringsystem benachteiligt. Obwohl sie die Entsorgung bzw. Verwertung des "Wert-Mülls" über den Grünen Punkt bei jedem Einkauf bezahlen, können sie keinen Beitrag zum Umweltschutz leisten, auch wenn sie dies möchten. Sie sind gezwungen, ihre Wertstoffe über die Hausmüll-Tonne zu entsorgen, sie benötigen daher ein größeres Restmüllgefäß und bezahlen so höhere Gebühren. Schaffen Sie schnell Lösungen für benachteiligte Menschen, die die Wertstoffhöfe nicht nutzen können, damit sie ihre Wertstoffe der Kreislaufwirtschaft zuführen können. Richten Sie einen Abholdienst für deren Wertstoffe ein.

_ F I N A N Z I E L L E _ E N T S C H Ä D I G U N G _ der „Müll-Trenner“ „Müll-Trenner“ werden gegenüber den „Nicht-Trennern“ wirtschaftlich und zeitlich benachteiligt! Bürger/innen, die ihren Müll trennen und die Wertstoffhöfe nutzen, werden finanziell (Spritkosten, Autoverschleiß, Lagerkosten, etc.) und zeitlich stärker belastet als Personen, die ihre Wertstoffe bequem und zeitsparend über die Hausmüll-Tonne entsorgen. Da die „Müll-Trenner“ die Entsorgung aber schon über den Grünen Punkt bezahlt haben, müssen diese Mehrkosten den "Müll-Trennern" vom Landkreis bzw. von den Gemeinden erstattet werden. Der wirtschaftliche Mehraufwand der „Müll-Trenner“ ist eine indirekte „Z U S Ä T Z L I C H E _ M Ü L L G E B Ü H R“ und diese muss den „Müll-Trennern“ zurückbezahlt werden (auch rückwirkend). Die Gewinne der Gemeinden bzw. des Landkreises aus dem Verkauf der Wertstoffhof-Wertstoffe werden so zum Teil auf Kosten der „Müll-Trenner“ gemacht. - Dies ist nicht rechtens. Bitte leiten Sie umgehend rechtliche Prüfungen ein, die klären, ob hier "ungerechtfertigte Bereicherungen" durch Landkreis und Gemeinden vorliegen und ob die "Müll-Tenner" Anspruch auf Aufwandsentschädigung haben.

A D R E S S A T E N ** Landrat und 60 Kreisräte: (info.lra-aic-fdb.de/buergerinfo/kp0040.asp?__kgrnr=2) ** Behindertenbeauftragter des Landkreises Aichach-Friedberg: (www.lra-aic-fdb.de/landratsamt/Sachgebiete/behindertenhilfe/behindertenbeauftragter) ** Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Aichach-Friedberg: (www.lra-aic-fdb.de/buergerservice/folder.2009-04-02.7439258801) ** Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung (www.behindertenbeauftragte.bayern.de/index.htm) ** Sozialverband VdK Bayern e.V. - (www.vdk.de/bayern/) ** Regierung von Schwaben (Rechtsaufsichtsbehörde des Kreises AIC-FDB) (www.regierung.schwaben.bayern.de/index.php)


Begründung:

** Mutmaßliche Verstöße gegen die Gleichstellung / Gleichbehandlung (de.wikipedia.org/wiki/Gleichstellung)

** Mutmaßliche "ungerechtfertigte Bereicherung" auf Kosten der „Müll-Trenner“ (de.wikipedia.org/wiki/Bereicherungsrecht)

** weitere Begründungen: _ G E L B E _ T O N N E _ für den Kreis Aichach-Friedberg Petition: (www.openpetition.de/petition/online/gelbe-tonne-fuer-den-landkreis-aichach-friedberg) Kommentare der Unterzeichner: (www.openpetition.de/petition/kommentare/gelbe-tonne-fuer-den-landkreis-aichach-friedberg)

Weitere _ L I N K S _ und _ I N F O R M A T I O N E N _ : ** Neue Petition zu Gelber Tonne - Jetzt geht es um Diskriminierung - (AN, 31.03.2015) (www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Grabler-startet-neue-Petition-zu-Gelber-Tonne-id33561407.html)



--- FORMULAR FÜR ENTSCHÄDIGUNGS-FORDERUNG --- (www.grabler.info/gelbetonne/gelbe-tonne-2015-ende-der-diskriminierung-und-entschaedigungs-forderung.doc) | | Absender: | | ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ | | ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ | | ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ |
| | An das | Landratsamt Aichach-Friedberg | Herrn Landrat Dr. Klaus Metzger | Münchener Str. 9 | 86551 Aichach | ( Fax: 08251/92-371 / poststelle@lra-aic-fdb.de ) | | | Sehr geehrter Herr Landrat, | | Ich werde durch das Bringsystem benachteiligt bzw. diskriminiert und fordere | Sie auf,meinen Wertstoffmüll bei mir abzuholen bzw. abholen zu lassen, | da ich den Wertstoffmüll nicht zum Wertstoffhof bringen kann. | Begründung(en): | O gesundheitliche Gründe (Krankheit, Behinderung, ...) | O keine Müll-Lagermöglichkeiten | O keine Transportmöglichkeiten | O kann die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe nicht nutzen (Schichtarbeit, ...) | O ... ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ | | | Ich werde durch das Bringsystem benachteiligt bzw. diskriminiert und fordere ... | O eine kostenlose zweite Restmülltonne: Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte, | meinen Wertstoffmüll bei mir abzuholen, beantrage ich eine kostenlose zweite | Restmülltonne, da ich für die Entsorgung der Wertstoffe über den Grünen Punkt | bereits bezahlt habe. | O eine kostenneutrale größere Restmülltonne: Ich beantrage eine größere | Restmülltonne (120 l) zum Preis der jetzigen kleinen, da ich das Bringsystem | nicht nutzen kann. | O Entschädigung: Ich fordere rückwirkend die Rückzahlung, der mir durch das | Bringsystem entstanden Auslagen (Auto, Benzin, Müll-Lagerplatz, | Frei-Zeitaufwand, etc.), da ich das Bringsystem nicht oder nur | teilweise nutzen konnte. | O die rasche Einführung der Gelben Tonne | O die juristische Überprüfung des Bringsystems | O ... ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ | | (Zutreffendes ankreuzen!) | | Mit freundlichen Grüßen | | | ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ ___ | Datum, Unterschrift |



Weitere _ P E T I T I O N E N _ : *** Kostenlose „LERN-DEUTSCH-DVD“ als Integrationshilfe (www.openpetition.de/petition/online/kostenlose-lern-deutsch-dvd-als-integrationshilfe) *** Für eine große wettkampftaugliche Dreifach-Turnhalle in Affing-Bergen (www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-grosse-wettkampftaugliche-sporthalle-in-affing-bergen)


Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Affing, 17.03.2015 (aktiv bis 16.09.2015)


Neuigkeiten

Das gegenwärtige Bring-System schadet der Umwelt und betrügt die Bürger :( www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Jeder-Dritte-will-sofort-die-Gelbe-Tonne-id36129707.html

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Seit Einführung des grünen Punktes zahlen wir gleichzeitig beim Kauf von Waren für die Entsorgung des Plastikmülls. Aber weil unserer Landkreis und die Gemeinden an dem gesammeltem sortenreinem Müll verdienen, will man uns den gelben Sack/ Tonne nicht ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen