Die Wohnungsnot in Freiburg ist groß und wir brauchen dringend neue Wohnungen! Wir möchten jedoch die rigorose Zerstörung von jahrzehntelang gewachsenen Biotopen MITTEN in der Stadt verhindern.

Begründung

Im Stühlinger sollen 1.000 neue Wohnungen entstehen. Die grüne Lunge unseres Stadtteils hinter dem Arbeitsamt und dem Rathaus wird damit zerstört. Gewachsene Artenvielfalt an Wildpflanzen, Insekten und Vögeln, an Eidechsen und Streuobstwiesen wird damit unwiderruflich verschwinden! Ein Erlebensraum von Natur, Wachstum und Fülle für uns Menschen - weg!

Bauen mit Vorausschau und Umsichtigkeit!

Es braucht eine neue Lösung für das Wohnungsproblem -wie in vielen anderen Städten auch. Eine anteilsmäßige Erhaltung der Grünflächen, in die sich die Wohnlandschaft organisch einfügt, sorgt für Luft, die wir atmen können und für Natur, die wir mitten in der Stadt erleben dürfen. Ein Grünstreifen kann das nicht ersetzen.

Unterstützen Sie unsere Initiative mit Ihrer Unterschrift und erinnern Sie Martin Horn an sein Wahlversprechen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Yvonne Meyer aus Freiburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 20.09.2018

    Statt Grünflächen zu begrenzen sollte man die Anzahl der Menschen begrenzen, die allein mit ihrer schieren Masse immer mehr Druck auf die knapper werdenden Ressourcen unseres Planeten ausüben. Ich plädiere für eine Beschränkung der Quadratmeterzahl für Wohnraum pro Person, für Tiny Houses und Minimalismus! Weniger ist Mehr!!!

  • am 18.09.2018

    Im Zuge der Freiburger Bauwut verschwinden immer mehr Grünflächen der Stadt.

  • am 17.09.2018

    Ich bin der gleichen Meinung wie Yvonne Meyer und als Bewohner im Stühlinger ist mir wichtig, Grünflächen zu pflegen und zu erhalten. Freiburg soll grün bleiben. Damit ist nicht die Partei gemeint, sondern die lang aufgebauten Grünflächen die immer rarer werden.

  • am 17.09.2018

    Neuer Wohnungsraum- ja, aber mit Rücksichtnahme auf Mensch und Natur!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/gruenflaechen-in-freiburg-stuehlinger-erhalten/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON