openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Handelsverbot für Schleierschwanzzuchtformen bei Zierfischen Handelsverbot für Schleierschwanzzuchtformen bei Zierfischen
  • Von: Matthias Ender mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 152 Tage verbleibend
  • 53 Unterstützende
    40 in Deutschland
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum  (?)

Handelsverbot für Schleierschwanzzuchtformen bei Zierfischen

-

Mit Verweis auf das Tierschutzgesetz §11b fordere ich ein Handelsverbot für Schleierschwanzzuchtformen bei Zierfischen. Dabei handelt es sich um Zuchtformen bei denen durch biotechnische Veränderungen Körperteile oder Organe für den artgemäßen Gebrauch fehlen oder untauglich oder umgestaltet sind und hierdurch Schmerzen, Leiden oder Schäden auftreten und dadurch die natürliche Fortbewegung beeinträchtigt bzw. gänzlich verhindert ist. Als Bemessungsgrundlage sollte die natürlich vorkommende Form und deren Fortbewegung ausschlaggebend sein.

Begründung:

Mit meiner Forderung möchte ich die Umsetzung/Einhaltung des Tierschutzgesetzes §11b durchsetzen/unterstützen und den Import von Qualzuchten stoppen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bertsdorf/Hörnitz OT-Hörnitz, 19.03.2018 (aktiv bis 18.09.2018)


Neuigkeiten

Rechtschreibfehler Neuer Petitionstext: Mit Verweiß Verweis auf das Tierschutzgesetz §11b fordere ich ein Handelsverbot für Schleierschwanzzuchtformen bei Zierfischen. Dabei handelt es sich um Zuchtformen bei denen durch biotechnische Veränderungen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ein Handelsverbot für Schleierschwänze ist notwendig. Die Schwänze brauchen keinen Schleier. Die Schleier werden von den Frauen getragen. Also offen zu gehen ist schon verboten , vielleicht weil die Trägerinnen so häßlich sind oder der zugehörige Besitzer ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Um die Tiere natürlich zuerhalten .Für zukünftige aquarianer..Artenschutz .

Leider sieht man immer öfter Qualzuchten in Aquarien. Teilweise übergroße Flossen die Beweglichkeit und/oder natürlichen Verstecktrieb einschränken...

Tierquälerei hat im 21Jh. nichts verloren

Stärkeres Durchsetzen des §11 bei überzüchteten Tieren welche dadurch in Ihrer Bewegung und Lebensweise eingeschränkt werden.

Weil mir die übertrieben krank gezüchteten Tiere leid tun .

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Xenia S. Saarbrücken am 08.04.2018
  • Nicht öffentlich Herbrechtingen am 01.04.2018
  • Birgit S. Bochum am 01.04.2018
  • Nicht öffentlich Mönchengladbach am 26.03.2018
  • Antoinette G. Victorville | USA am 26.03.2018
  • Marion S. Kelmis | Belgien am 26.03.2018
  • Nicholas L. Osnabrück am 25.03.2018
  • Nicole L. Singapore | Singapur am 25.03.2018
  • Nancy F. Berlin am 25.03.2018
  • Sudeshna G. Calcutta | Indien am 24.03.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit