openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Heilberufe - Staatliche Anerkennung der Osteopathie als eigenständiger Beruf Heilberufe - Staatliche Anerkennung der Osteopathie als eigenständiger Beruf
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 8.405 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Heilberufe - Staatliche Anerkennung der Osteopathie als eigenständiger Beruf

-

Der Deutsche Bundestag mögedie staatliche Anerkennung des Berufsbildes Osteopath als eigenständiger Beruf mit primärem Patientenkontakt und damit die Implementierung der Osteopathie als zweiten zur Ausübung der Heilkunde berechtigten Beruf im Gesundheitssystem beschließen.

Begründung:

Der Beruf Osteopath ist bis heute bundesweit nicht staatlich anerkannt. Es existieren keine gesetzlichen Regelungen über die qualitativen Anforderungen an Ausbildungsumfang und -inhalt. Eine rechtliche Grundlage ist nicht vorhanden.Paradoxum: Die Osteopathie wird der Heilkunde zugerechnet. Heilkunde per se ist nicht delegierbar! Auf Grund dessen muss die Osteopathie den primären Patientenkontakt ohne ärztliche Verordnung erhalten. Die Ausbildung zum Osteopathen beinhaltet ein umfassendes fachübergreifendes Wissen aus allen medizinischen Bereichen. Im Zentrum der Therapie steht die Einflussnahme auf den Körper ausschließlich mit den Händen. Ziel ist die Optimierung von physiologischen Vorgängen und die Normalisierung der funktionellen Abläufe im Körper. Weiter kann der staatlich anerkannte Osteopath mit der Berechtigung zum Primärkontakt zukünftig helfen, die flächendeckende medizinische Patientenversorgung zu gewährleisten und die vorhandenen Engpässe und die Wartezeitproblematik in Arztpraxen zu reduzieren.

29.07.2014 (aktiv bis 23.02.2015)


Neuigkeiten

Pet 2-18-15-2123-010767 Heilberufe Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 23.03.2017 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags