region: Bensheim
Civil rights

Hundewiese & Hundefreilauf für Bensheim!

Petition is directed to
Stadtverwaltung, Bensheim
177 Supporters 126 in Bensheim
Collection finished
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Herrn Bürgermeister Rolf Richter persönlich!

Erneuter Protest gegen neue Satzung über den Leinenzwang für Hunde während der Brut-und Setzzeit vom 01.03. -30.06. eines jeden Jahres, seit 1. Januar 2018 in Kraft getreten!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit protestieren wir, Besitzer von größeren und kleineren Hunderassen gegen die o.g. Satzung ohne Alternative für die Monate März bis Juni, um artgerechte Haltung der Hunde zu gewährleisten!

Es ist natürlich einleuchtend, dass in der Brut- und Setzzeit die Hunde nicht frei laufen dürfen zum Schutz der Brut!

Aber die sonst so fortschrittliche und einfallsreiche Stadt Bensheim sollte doch einen größeren Platz - eventuell eingezäunt - außerhalb der Stadt zur Verfügung stellen, da Hunde ihren Bewegungsbedürfnissen, entsprechend im Sinne des Tierschutzes, wenigstens einmal am Tag Auslauf haben müssen. Auch Hunde müssen zur Stärkung der Sozialkompetenz über Hundevereine hinaus wenigstens einmal am Tag toben dürfen.

Das aber ist in Hundevereinen nur für Welpen möglich. Zudem können gerade Rüden Probleme mit der Blase bekommen, wenn sie nicht frei laufen dürfen, um wenigstens ihr Pipi komplett loszuwerden. Genau hier geht es um artgerechte Haltung!

Wir Hundebesitzer bezahlen jährlich brav unsere Hundesteuer. Sie liegt mittlerweile bei 84.-€ aufwärts! In Bensheim liegt die Schätzung bei 2000 Hunden, macht summa summarum 168.000€!

Ist das keine Motivation, auch mal etwas zum Wohle der Hunde und deren Besitzer zu unternehmen?

Aber die Realität sieht anders aus:

Oftmals werden keine Tüten nachgefüllt und der Mülleimer ist abmontiert oder überfüllt!

Stattdessen liegen zahlreiche zerschlagene Flaschen in Feld und Parkanlagen, die viele Hundebesitzer zum Schutz ihrer Hunde mühsam auflesen und sich dabei oft selbst verletzen. Betroffen sind davon auch andere Tiere, wie Igel, Eichhörnchen und Katzen etc. Und nicht nur das: Auch Plastikmüll wird ständig in Parkanlagen und auf den Feldern von Umweltsündern „entsorgt“. Was ist mit Rehen und Vögeln, die sich hier verletzen, oder gar daran verenden?

Es ist an der Zeit, dass endlich etwas für die treusten Begleiter des Menschen geschieht: Sei es der einsame Mensch, der nur noch seinen Hund hat, sei es der/die Blinde, der/die auf den Hund angewiesen ist, der aber durch ein anderes Familienmitglied dennoch ausgeführt werden muss und genauso Auslauf braucht, wie andere Hunde, sei es der Familienhund, der ganze Familien zusammenhält.

Wir schließen uns den Vorgaben der openPetition in Heppenheim an und möchten eine ca. 800 m² große eingezäunte Fläche mit integriertem Welpenbereich, Zaun ca. 1,40 m hoch, Eingangstür und Verhaltensregeln.

Reason

Andere, wenngleich wenige Kommunen, sind hier bereits Vorreiter. Warum nicht auch Bensheim? Eine Alternative wäre die Duldung der Hunde auf ausgebauten Feldwegen, wie es z.B. in manchen Bundesländern der Fall ist.

Die erst vor zwei Jahren drastisch erhöhte Hundesteuer dürfte es doch finanziell möglich machen, ein solches Terrain den Bensheimer Hundefreunden zur Verfügung zu stellen. Es geht ja nur um eine Überbrückung von 3 Monaten. Das würde auch nochmals die Kommunikation unter Bürgern fördern!

Einer unserer Hundekameraden war genau vor einem Jahr bei Ihnen vorstellig geworden. Er hat das Problem kommuniziert und erhielt als Antwort, man werde sich bei ihm melden. Leider ist diese Rückmeldung bis zum heutigen Tag ausgeblieben.

Es wäre schön, wenn Sie sich in diesem Sinne für uns einsetzen und so der enormen Verärgerung Abhilfe schaffen könnten.

Thank you for your support, Ingo Sawitzky from Bensheim
Question to the initiator

News

  • Hallo liebe Hundefreunde,
    Die Petition habe ich gleich nach Beendigung beim Bürgermeister per Einschreiben eingereicht.
    Leider ist bis zum heutigen Tag keinerlei
    Reaktion Erfolg! Offensichtlich ist das Anliegen von über 170 Bürgern die unterschrieben haben keiner Antwort würdig!?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ingo Sawitzky

Bitte unterstützt und verbreitet auch die Petition von Sven Nolting. Es geht jeden Hundehalter an. DANKE. Th.Mecklenburg TLS-Dogs.com

No CONTRA argument yet.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now