Sehr geehrte Damen und Herren,

Ibrahim Jan darf nicht abgwwxhobwn

Begründung

Sehr geehrte Damen und Herren, Ibrahim Jan darf nicht abgeschoben werden. Die Abschiebung würde seinen sicheren Tod bedeuten, da er von der Taliban verfolgt wird und hier Schutz sucht. Er lebt bereits seit sechs Jahren hier, besitzt Deutschkenntnisse, besitzt hier Freunde und ist seit fünf Jahren in einer Beziehung. Der Asyl ist für jeden Flüchtling, der Schutz und Sicherheit sucht und diese Sicherheit wird ihm genommen. Retten sie diesen Mann vor seinem Tod.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Olga Seifert aus Landshut
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.