Hiermit soll es zur Pflicht gemacht werden, dass auf allen Öffentlich Rechtlichen Radiosendern nach den Verkehrsnachrichten, zur Bildung einer Rettungsgasse bei Stau oder stockendem Verkehr aufgerufen wird.

Begründung

Da es bei Einsätzen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) oftmals um Sekunden geht, die über Leben und Tod entscheiden ist die Rettungsgasse ein wichtiger Aspekt, welcher bisher oftmals vernachlässigt wird. Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst oder anderer Hilfsorganisationen bekommen durch die rechtzeitige Bildung der Rettungsgasse teils enorme Zeitersparnisse. Da im wirklichen Leben aber entweder garkeine Rettungsgasse freigehalten wird oder diese nach dem durchfahren der ersten Rettungsfahrzeuge wieder verschlossen wird, muss von den Medien eindringlich darauf hingewiesen werden, wann und wie eine Rettungsgasse zu bilden ist.

Deswegen sollte nach jeden Verkehrsnachrichten im Radio ein hinweis auf die Bildung einer Rettungsgasse zu sehen sein.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Für die, die diese Petition unbedingt benötigen, am besten nochmal in die Fahrschule gehen! Die Fahrgasse sollte bei Bildung eines Staus umgehend gebildet werden und nicht erst, wenn das Radio darauf aufmerksam macht. Aber extra dumme benötigen extra Hinweise.