openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Initiative für Anerkennung der in Mazedonien ausgestellten Führerscheine seitens der Bundesrepublik Initiative für Anerkennung der in Mazedonien ausgestellten Führerscheine seitens der Bundesrepublik
  • Von: Aleksandar Ivanov (Makedonier in Deutschland) mehr
  • An: Bundesministerium für Verkehr und digitale ...
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 11 Tage verbleibend
  • 9.330 Unterstützende
    5.498 in Deutschland
    11% erreicht von
    50.000  für Quorum  (?)

Initiative für Anerkennung der in Mazedonien ausgestellten Führerscheine seitens der Bundesrepublik

-

Seit Jahren dauernden Anerkennungsprozess trotzt gemäß der Europäischen Union angepassten Regulativen für Führerscheinausbildung und Fahrerlaubnisprüfung, aufgrund dessen einige EU Länder, der in Mazedonien ausgestellten Führerschein, bereits anerkennt haben. Große Zahl der betroffenen Personen, die dadurch betroffen sind.

Begründung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Laut der offiziellen Volkszählung sind zum 31.12.2015 95.976 mazedonische Staatsbürger in der BRD registriert (1) (etwa 5 Prozent der Gesamtbevölkerung der R. Mazedonien). Wegen des zugenommenen Interesses mazedonischer Staatsbürger für Arbeit in der BRD erhöht sich die Anzahl der registrierten mazedonischen Staatsbürger in der BRD ständig, die allein im Zeitraum 2014-2015 um 12.122 zugenommen hat. Eines der Haupthindernisse der eingewanderten Arbeitnehmer und Staatsbürger der RM in der BRD ist die fehlende Möglichkeit zur Anerkennung/ Niederschrift der mazedonischen Führerscheine in deutsche Führerscheine nach einem sechsmonatigen Aufenthalt in der BRD. Wir sind der Meinung, dass es unnötig ist, von Personen, die schon eine sechsmonatige Erfahrung mit der Steuerung von PKWs in der BRD und gültige mazedonische Führerscheine haben, zu verlangen, die Führerscheinprüfung in der BRD zu wiederholen. Die Notwendigkeit mazedonischer Fahrer, in der BRD nach 6 Monaten die Führerscheinprüfung wieder zu machen, stellt einen sowohl zusätzlichen Finanz- als auch Zeitaufwand, aber vor allem ein Hindernis in der Erledigung der beruflichen und privaten Alltagsaufgaben bezüglich des Transports mit dem eigenen oder Firmenwagen dar. Die R. Mazedonien ist seit 2005 ein Beitrittskandidat für die Mitgliedschaft in EU und hat einen Vertrag mit den Mitgliedsstaaten der EU Italien und Spanien für reziproke Anerkennung der Führerscheine (alle Kategorien), sowie mit den Kandidatenländern für die Mitgliedschaft in der EU Albanien, Serbien und Montenegro (2). Aufgrund der Wiener Straßenverkehrskonvention (1968) (3) ist die beidseitige Anerkennung der Führerscheine (B Kategorie) auch mit den folgenden EU Mitgliedsstaaten geschlossen: Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Ungarn, Slowenien, Belgien und Österreich (2). Das Parlament der R. Mazedonien setzt sich ständig für die Übereinstimmung der staatlichen Gesetze mit den europäischen ein, zwecks Annäherung an die Standards der Europäischen Union. Als Teil dieses Prozesses ist auch die Zweite nationale Strategie der Republik Mazedonien über den Fortschritt der Sicherheit im Straßenverkehr 2015-2020 wird , gemäß der Regulativen, Akten und Dokumente der Europäischen Union ausgefertigt, wie im Absatz 7.2 und 7.3 des Dokuments „Zweite nationale Strategie der Republik Mazedonien über den Fortschritt der Sicherheit im Straßenverkehr 2015-2020“ angeführt. (4*).

Mit freundlichen Grüßen,

Aleksandar Ivanov

In i.A. Gruppe: Makedonier in Deutschland

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Karlsruhe, 07.04.2017 (aktiv bis 04.05.2017)


Debatte zur Petition

PRO: warum 6 monate ja.Das verstehe ich nicht oder gosundlische grunde dorfen nicht faren oder uberhaupt nicht.

PRO: Vec kad je priznata srpska i bosanska vozacka zasto da ne i makedonska Nema nikakva logika da vozacka vazi 6 meseca Znaci da na zdrav mozok te pravi neko budala Ovo ispada kao posle 6 meseci da si fizicki ili psihicki nesposoban da vizis

CONTRA: Die Mazedonische Führerschein darf nicht anerkannt werden in Deutschland und in EU Länder es gibt viele Gründe ersten die 80% von Leute haben Führerschein mit Schmiergelder gekriegt,die wissen nich was Die Schilder in Strassenverkehr bedeuten viele von ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Weil ich meine familie und viele andere immer schwierigkeiten aufbuns nehmen müssen um im deutschland fahren zu können

Dass mein Freund mich auch mal fahren kann und nicht immer nur ich am Steuer sitzen muss, gerade bei langen Fahren innerhalb Dt. Zumal es völlig sinnfrei ist, dass die Leute die ersten 6 Monate eine Fahrerlaubnis in Dt. anerkannt bekommen, diese dana ...

Bla bla

Ich finde es unfair weil es zum Schluss ums Geld geht, armes Land, arme Leute, und die müssen trotzdem doppelt bezahlen.

Because it is the right thing to do

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Marija Medarska Varese | Italien vor 33 Min.
  • Nicht öffentlich Varese | Italien vor 34 Min.
  • Luka Gjorgievski Skopje vor 2 Std.
  • Goran nikovski Jork vor 3 Std.
  • Bekim Sulejmani Bremerhaven vor 3 Std.
  • Nicht öffentlich Bitola | Mazedonien vor 4 Std.
  • Virna Manasieva Gerasimova Skopje | Mazedonien vor 4 Std.
  • Ramadani iljber Berlin vor 4 Std.
  • Nevenka Djingarska Bad Hersfeld vor 4 Std.
  • Lidija Koturic Frankfurt am Main vor 4 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Unterstützer Betroffenheit