Culture

Initiative rettet das Bagehl

Petition is directed to
Landtag Mecklenburg-Vorpommern Petitionsausschuss
1,113 supporters 837 in Mecklenburg-Vorpommern

Collection finished

1,113 supporters 837 in Mecklenburg-Vorpommern

Collection finished

  1. Launched February 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted on 11 Apr 2024
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Moin.
Punk ist tot – es lebe der Punk! Bagehl bleibt!
Seit den 90er Jahren gibt‘s am Bagehl einen Ort, an dem viele verschiedene Menschen ein Zuhause gefunden haben. Menschen, die in einer Gesellschaft, welche auf schneller, besser, höher, weiter und immer noch größeren Profit aus ist, nur schwer einen Platz finden. Anfangs besetzt, dann vom Verein Arche getragen und von dort, durch einen Insolvenzverwalter, sind die Häuser in den Händen der „Boywitt-Gruppe“ gelandet. Eine Immobilienfirma, die Ende des Jahres 2022 negative Schlagzeilen machte. Ein von ihr an die Hansestadt Rostock als Asylsuchendenunterkunft vermietetes Gebäude wies erhebliche Mängel auf und machte ein menschenwürdiges Wohnen unmöglich.
Ähnlich geht‘s auch uns Leuten am Bagehl. Der Vermieter kümmert sich um nichts. Undichtes Dach, undichte Heizung, veraltete Heizungsanlage. Es gibt viele Mängel Am Bagehl 3 und 3A. Aber bislang schienen wenigstens die Mietverhältnisse nicht in Gefahr zu sein und dafür nimmt man einiges in Kauf. Das sieht seit Kurzem jedoch anders aus. Mehr oder weniger zufällig sind wir darauf aufmerksam geworden, dass unsere Häuser zwangsversteigert werden sollen. Der Termin für die Versteigerung ist schon am 15. März und wir haben Angst, dass wir anschließend raussaniert werden, die Mieten für uns nicht mehr bezahlbar sind oder wir sonst irgendwie unser Zuhause verlieren.

Reason

Hier wohnen Leute schon lange zusammen und haben ein soziales Umfeld, ohne welches ihr Leben sehr viel schwerer wird. Einige Bewohner*innen sind auf Pflege und Unterstützung angwiesen, die sie woanders nicht bekommen.
Außerdem ist das Bagehl auch ein wichtiger kultureller Ort. Hier können Bands proben und kleine Auftritte machen. In den letzten Monaten waren auch wieder internationale Bands hier, z.B. „Bezlad“ aus Charkiw in der Ukraine und sogar „kvyle“ aus Hongkong.
Wir wünschen uns und hoffen, dass wir zusammen mit Menschen, die uns unterstützen möchten, Wege finden unser Zuhause und diesen wichtigen sozialen Ort zu erhalten. Es gibt wenig bezahlbaren Wohnraum und noch weniger solchen, den die Bewohner*innen selbst gestalten können. Die Rostocker Bürgerschaft hat sich selbst verpflichtet, alternative Wohnformen und Wohnprojekte zu unterstützen. Auch aus dieser Richtung wünschen wir uns Ideen und Unterstützung, um das Bagehl als das zu retten, was es ist. Ein wichtiger sozialer und kultureller Ort im Herzen unserer Stadt. Und unser Zuhause.
Eins ist klar: Wir bleiben Am Bagehl!

Thank you for your support, Alternative in Rostock from Rostock
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen 2024/00076 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.

    Mit besten Grüßen
    das Team von openPetition


  • Liebe Unterstützende,

    openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss von Mecklenburg-Vorpommern eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und Informationen transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petitions-Startenden dabei, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now