region: Wien
migration

Initiative zur Errichtung eines GastarbeiterInnen-Denkmals

Petition is directed to
Bürgermeister Michael Ludwig
29 Supporters 19 in Wien
4% from 500 for quorum
  1. Launched 04/11/2019
  2. Collection yet 11 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen, Alter und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Zur Würdigung der Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter und ihrer Rolle für die erfolgreiche Stadtgeschichte soll ein GastarbeiterInnen-Denkmal geschaffen werden.

Reason

Die Stadt Wien hat die Pflicht, öffentlich an die Migration der ausländischen ArbeitnehmerInnen zu erinnern, die von Mitte der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts an in großer Zahl nach Österreich kamen. Am Beginn stand die Leistung der sogenannten Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter in Industrie, Straßen- und Häuserbau und in vielerlei anderen Projekten der Nachkriegszeit. Sie machte das "österreichische Wirtschaftswunder“ erst möglich.

Auch in politischer Hinsicht trugen MigrantInnen zum Wandel und zur Öffnung der Gesellschaft bei. Sie kämpften gegen Ausländerfeindlichkeit und für die Erlangung und Erweiterung ihrer Rechte. Erinnerungen werden immer wieder neu geformt und sagen daher genauso viel über die Vergangenheit wie über die Gegenwart aus.

Damit Migration auch endlich Teil unserer offiziellen Geschichte wird, die MigrantInnen ihren Platz darin finden, braucht es das GastarbeiterInnen-Denkmal. So vermitteln wir auch eine echte, demokratische Erinnerungskultur.

„Es hebt sich ab von den vielfach vorherrschenden Vorstellungen, die sich an der miserablen Ausgangslage der GastarbeiterInnen-Migration festmachen und hauptsächlich auf die elende Situation hinzielen, in der sich viele der MigrantInnen damals befanden. Das gab es, und es soll nicht geleugnet werden. www.geschichtewiki.wien.gv.at/Gastarbeiter www.archivdermigration.at

Thank you for your support, Savo Ristic from Wien
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 7 days ago

    Menschen die geholfen haben Österreich aufzubauen verdienen dieses Denkmal. So würde man sie würdigen

  • 9 days ago

    Medovic Razija

  • on 10 Nov 2019

    Weil diese Anerkennung ein Zeichen für alle Willkommenen Menschen ist.

  • Sophia Kirst Siegsdorf

    on 09 Nov 2019

    weil ich eine der künstlerinnen die diese petition auf den weg gebracht hat, sehr schätze und ihre arbeit sehr gut finde

  • Günter Schenk Strasbourg

    on 09 Nov 2019

    Weil wir alle den Gastarbeitern sehr viel zu verdanken haben. Sie verließen ihre Heimat, um unser Land und seine Wirtschaft nach den verheerenden Folgen des 2. Weltkrieges wieder aufzubauen, nahmen dabei nur allzu oft Diskrimination und erbärmliche Unterbringung in Kauf. Ein Denkmal gibt ihnen die Ehre zurück, die sie verdienen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/initiative-zur-errichtung-eines-gastarbeiterinnen-denkmals/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic migration

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now