openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Internet - Generelles Verbot von Tracking im Internet Internet - Generelles Verbot von Tracking im Internet
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 414 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Internet - Generelles Verbot von Tracking im Internet

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Internet-Nutzer in Deutschland nicht "getrackt" werden dürfen.

Begründung:

Tracking ist im Zeitalter von Big Data ein unregulierbares Risiko für jeden Verbraucher. Im Internet wird in der Regel ohne die Kenntnis der Verbraucher jeder Aufruf einer Website an Drittunternehmen übertragen. Unternehmen beobachten also in der Regel heimlich - von schwer auffindbaren Klauseln in Impressum und Datenschutz abgesehen - woher Nutzer kommen und wie sie sich verhalten.Die Diensteanbieter speichern und verwenden Daten und entziehen sich dabei unserem Rechtssystem. Die daraus erwachsenden Risiken sind vielfältig. Die bislang angeratenen Maßnahmen zum Schutze der Privatsphäre - zum Beispiel Anonymisierung von IP-Adressen - sind vor dem Hintergrund von Big-Data allenfalls Makulatur.Ein generelles Verbot von Tracking-Technologie wäre ein klares Statement: Es gibt kein Recht auf Tracking.Positive Auswirkung:Es ergäbe sich ein großer Gewinn hinsichtlich Rechtssicherheit und Verbraucherschutz für alle Beteiligten. Für Online-Unternehmen wäre ein Tracking-Verbot neutral, denn es gälte für alle gleichermaßen.Negative Auswirkung:Die Werbeindustrie würde zwar Nachteile beklagen, doch gleichzeitig dürften transparente Kundenanalysen (z. B. Marktanalysen und Eye-Tracking) einen Zuwachs erleben.

19.03.2015 (aktiv bis 27.04.2015)


Neuigkeiten

Pet 1-18-09-2263-019635 Internet Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 25.02.2016 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – als Material zu überweisen. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen