Der Deutsche Bundestag möge beschließen, zur Wahrung europäischer Interessen und zur Gewährleistung objektiver Informationsverbreitung an die europäische Öffentlichkeit, eine unter europäischem Einfluss stehende Internet-Suchmaschine zu erschaffen oder zu erwerben.

Reason

Meinungsbildug ergibt sich aus öffentlich verfügbaren Informationen. Informationen werden zunehmend durch Internet-Suchmaschinen (und von diesen "geordnet"/gefiltert) öffentlich zugänglich gemacht. Es scheint offentsichtlich, dass Medien und Informationsverbreitung heutzutage wenn auch nicht direkt poltitisch gesteuert, so doch zumindest - je nach Land - mehr oder weniger stark politisch gelenkt sind. Der politische Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung bei Suchmaschinen wird deutlich, wenn man z.B. "tiananmen square" oder "who benefits from the middle east conflict" in die US-Suchmaschine google.com oder in die chinesische Suchmaschine "baidu.com" eingibt: die Ergebnisse sind eindeutig anders; dies mag an den Such-Algorithmen liegen, aber auch an politischer Einflussnahme auf das Ranking der Ergebnisse (fast niemand blättert auf die zweite Seite der Suchergebnisse, so dass unliebsame themen weiter nach hinten verschoben werden können). Der NSA-Skandal macht deutlich, dass man den USA nicht mehr blind vertrauen kann - warum auch; es geht schliesslich um den Vorrang legitimer nationaler Interessen. Ebenso wenig aber dürfen wir als Europäer blind den Ergebnissen/Informationen von (primär US-) Suchmaschinen vertrauen, die möglicherweise verzerrt sind und die Gefahr von "Propaganda-Verbreitung" (wie subtil auch immer) an die Öffentlichkeit mit sich bringen. Es wäre daher gut, wenn mindestens eine der grossen Suchmaschinen unter Europäischem Einfluss liegen würde, um die Objektivität der verbreiteten Informationen im Sinne Europäischer Interessen zu gewährleisten.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-09-2263-014023

    Internet


    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 17.12.2015 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition soll erreicht werden, dass zur Wahrung europäischer Interessen und
    zur Gewährleistung objektiver Informationsverbreitung eine unter europäischem
    Einfluss stehende Internet-Suchmaschine geschaffen wird.
    Zu diesem Thema liegen dem Petitionsausschuss eine auf der Internetseite des
    Deutschen Bundestages veröffentlichte Eingabe mit 103 Mitzeichnungen und
    28 Diskussionsbeiträgen sowie mehrere Eingaben mit verwandter Zielsetzung vor,
    die... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.