Minority protection

Kein Blackfacing mehr in Karnevalszügen

Petition is directed to
Die Präsidentin des Landtags NRW
67 Supporters 41 in North Rhine-Westphalia
0% from 29.000 for quorum
  1. Launched 25/02/2020
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In vielen Städten in NRW verkleiden sich Gruppen von weißen Menschen als Schwarze - sie malen sich das Gesicht schwarz an und ziehen eine Afro-Perücke aus dem Karnevalsladen auf. In vielen Fällen tragen sie zusätzlich noch Kostüme, die an die traditionelle Kleidung afrikanischer Ureinwohner angelehnt sind, und tragen beispielsweise Bananen mit sich rum.

Das Blackfacing (also, wenn eine weiße Person sich mit Schminke als schwarz verkleidet) stammt aus den USA. “In sogenannten Minstrel Shows traten dort im 19. und 20. Jahrhundert zur Unterhaltung weiße Amerikaner als Stereotypen von afrikanischen Sklaven auf. Sie malten sich ihre Gesichter dunkel an, zeichneten sich große Lippen und stellten Menschen mit afrikanischer Herkunft als zurückgebliebene Untermenschen dar.” (noizz.de/wissen/darum-ist-blackface-an-halloween-und-auch-sonst-rassistisch/cpdvp81)

Das Ganze führt dazu, dass schwarze Menschen in Deutschland, vor allem in NRW, an die Zeit der Sklaverei erinnert werden, sie das Gefühl bekommen, zur Witzfigur gemacht zu werden, und sich überhaupt alle, die sich der zugrundeliegenden Diskriminierung bewusst sind, unwohl fühlen.

Es ist ein rassistischer, diskriminierender Brauch, der an Karneval nichts zu suchen hat und ein Verzicht darauf ein geringer Preis dafür, dass sich alle während der Karnevalszeit willkommen und gut fühlen können.

Reason

Ich denke, wir wollen doch alle nur entspannt feiern an Karneval, aber wenn gewisse Gruppen und ihre Bedürfnisse ignoriert werden, ist das kein Spaß mehr.

Wenn ein paar Unterschriften gesammelt wurden, werde ich eine Petition beim Landtag in NRW einreichen. Wenn wir erfolgreich sind, kann man sich in zukünftigen Angelegenheiten vielleicht hierauf berufen und einer Zukunft ohne Rassismus und Diskriminierung einen Schritt näher kommen.

Thank you for your support, Nicole Heyer from Köln
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Wenn sich die Neger in Afrika das Gesicht weiß anmalt und sich blonde Perücken aufsetzen, empfindet das auch kein normaler Mensch als rassistisch. Folglich ist es auch kein Rassismus, wenn sich Weiße als Neger verkleiden. Punkt um.

Why people sign

  • on 01 Mar 2020

    Weil es nicht sein kann, dass schwarze Menschen und POC immer wieder lächerlich gemacht werden - in rassistischer Art und Weise! Gebt dem Rassismus keine Chance!

  • on 28 Feb 2020

    Das ist diskriminierend. Im 21jahrhundert.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 27 Feb 2020

    ja und das sofort.

  • Nicht öffentlich Grevenbroich

    on 27 Feb 2020

    Kein Freund von Rassismus

  • on 27 Feb 2020

    Ich bin selber Dunkelhäutig

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-blackfacing-mehr-in-karnevalszuegen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Minority protection

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now