Sehr geehrter Herr Gerd Müller,

wir fordern Sie als Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung auf, mehr Gelder für Projekte bereitzustellen, die Kindersoldaten aus dem Kriegsdienst befreien und wieder in die Gesellschaft integrieren.

Begründung

Während unsere Kinder zur Schule gehen, Fußball spielen oder Klavier lernen, werden andere Kinder schon früh rekrutiert, bewaffnet und im Krieg als Soldaten eingesetzt. Sie kennen keine Kindheit, die diesen Namen verdient.

Weltweit werden über 250.000 Jungen und Mädchen als Kindersoldaten missbraucht.

Hilfsorganisationen brauchen dringend mehr Mittel, um Demobilisierungs- und Reintegrationsprogramme für Kindersoldaten langfristig zu sichern. Diese geben den Kindern individuelle medizinische und psychosoziale Betreuung, bringen sie zurück in familiäre Strukturen und ermöglichen ihnen Zugang zu Bildung. Diese Arbeit zeigt Wirkung, unter anderem im Südsudan und in der Demokratischen Republik Kongo.

Wir brauchen Ihre Stimme: Helfen Sie uns dabei, Kindersoldaten ins Leben zurückzuholen!

Mehr Informationen unter: www.kein-kind-will-töten.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, World Vision Deutschland e.V. aus Friedrichsdorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Als Land aus dem leichte Waffen für diese Kinderkriege stammen, ist diese Art Hilfe für die betroffenen Kindersoldaten wohl nur ein kleiner Teil an Wiedergutmachung.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Anja Czech Kronberg

    vor 6 Std.

    es geht um unschuldige Kinder die später schuldig werden

  • vor 8 Std.

    Ich arbeite beruflich mit Kindern und sehe tæglich die Zerbrechlichkeit ihrer Kinderseelen.

  • vor 9 Std.

    Bin selber Vater.

  • vor 9 Std.

    Bin Kinderärztin und möchte diesen armen Kindern helfen

  • Harry Claus Nürnberg

    vor 9 Std.

    Es ist ein Armutszeugnis der Menschen, überhaupt Kriege zu führen, hierbei noch Kinder zu Soldaten zu machen ist ein Verbrechen, das nicht geduldet werden darf!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/kein-kind-will-toeten-helfen-sie-kindersoldaten-zurueck-ins-leben/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON