Der MSV Duisburg, ein großer Traditionsverein und Gründungsmitglied der Bundesliga, plant in der Vorbereitung zur Drittligasaison 2014/15 ein Testspiel gegen den FC Liefering. Dieses Testspiel muss abgesagt werden.

Begründung

Der FC Liefering ist ein von Red Bull gekaufter Verein, der dazu da ist die durchaus sinnvolle Regel zu umgehen, die auch in Deutschland gilt dass die Amateure der Profimannschaften nicht höher als in die Dritte Liga aufsteigen können um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen. Also hat Red Bull diesen Verein gekauft, auf Linie gebracht, und tauscht jetzt zwischen Red Bull Salzburg und der Red Bull Salzburg Jugend die Spieler und verletzt so einen fairen Wettbewerb. Der MSV Duisburg, gerade nach turbulenten Zeiten, dem Zwangsabstieg von der 2. Liga in die 3. Liga 2013, der Gefahr sowohl 2013 als auch 2014 die Lizenz für die 3. Liga nicht zu bekommen, und der gewaltigen Fanunterstützung auch von Fans anderer und auch rivalisierender Vereine, bietet jetzt also einem dieser Vereine eine Plattform die Traditionsvereine verdrängt und den Kommerz im Fußball immer weiter vergrößert. In Österreich hat Red Bull jetzt sogar 2 Plätze im Profifußball besetzt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Leon Scharrenbroich aus Rheinbach
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Das sind doch fast alles Jungs zwischen 17 und 20 Jahre die Fußballspielen wollen, nicht mehr und nicht weniger. Ihr hingegen wollt beim Verein mitbestimmen und nicht ausgegrenzt werden und das Erste was euch einfällt, ist das Ihr entscheidet das andere ausgegrenzt werden. Einfach darüber nachdenken - Ausgrenzung hat und wird nie etwas positives bewirken!!!