Region: Bonn
Economy

Keine Sperrung Bornheimer Straße in Bonn

Petition is directed to
Oberbürgermeister Katja Dörner
666 Supporters 356 in Bonn
14% from 2.500 for quorum
  1. Launched December 2020
  2. Time remaining 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Durch die beabsichtigte Sperrung der Bornheimer Straße durch die Stadt Bonn, werden ca. bis zu 15.000 Fahrzeuge täglich auf die umliegenden Straßen (z. B. Heinrich-Böll-Ring, Ellerstraße, Thomasstraße, Eifelstraße, Dorotheenstraße, Vorgebirgsstraße, Adolfstraße, etc.) umgeleitet.

Daraus ergibt sich ebenfalls eine eingeschränkte Erreichbarkeit der 70 gewerblichen Anlieger sowie der Bonner City.

Reason

Wir bitten um Unterstützung unserer Petition, um die Erreichbarkeit der 70 Gewerbebetriebe auf der Bornheimer Straße auch in Zukunft zu gewährleisten.

Weiterhin möchten wir durch unsere Petition verhindern, dass zukünftig Straßen (z. B. Heinrich-Böll-Ring, Ellerstraße, Thomasstraße, Eifelstraße, Dorotheenstraße, Vorgebirgsstraße, Adolfstraße, etc.) im Stadtgebiet Bonn Nord zusätzlich durch Zielverkehre belastet werden.

Ein Gewerbegebiet, wie das Tenten-Carré und alle Anlieger, muss auch in Zukunft im Sinne der Händler aber vor allem im Sinne der Kunden gut und einfach erreichbar bleiben.

Es wurde erfolgreich eine über Jahrzehnte leerstehende Industriebrache in ein belebtes Zentrum verwandelt, dass das gesamte Eller-Viertel nachhaltig aufwertet.

Die nun angestrebte Sperrung der Bornheimer Straße kommt einer Abbindung des Kundenstroms gleich.

Bereits heute gilt auf der Bornheimer Straße Tempo 30.

Thank you for your support, Christian Faßbender from Bonn
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Wenn die Stadt Bonn sich wirklich umweltpolitisch engagieren würde, würde sie den bezahlbaren (!!) Nahverkehr ausbauen und ermöglichen. Sinnlos Straßen sperren durch Beschlüsse die veraltet sind und die derzeitige Situation nicht widerspiegeln ist einfach willkürlich.

Die Erreichbarkeit von Gewerbebetrieben auf der Bornheimer Straße mit dem Automobil ist auch mit der Abbindung an der Viktoriabrücke problemlos möglich, indem Fahrzeuge einfach an der Kreuzung Heinrich-Böll-Ring/Bornh. Str. rechts vom Ring auf die Bornheimer abbiegen. Wenn Staus auf der Bornheimer Str. durch die Beruhigung abnehmen, könnte sich die Erreichbarkeit mit dem Auto sogar verbessern. Die Erreichbarkeit mit dem Fahrrad und zu Fuß wird sogar deutlich verbessert und die Attraktivität des Viertels nimmt insgesamt zu, wovon die Gastronomie, aber auch Geschäfte profitieren.

Why people sign

  • 2 days ago

    Keine Verlagerung des Durchgangsverkehr in Nebenstrassen, Bornheimer str. War immer Durchgangsverkehr. Erreichbarkeit der Innenstadt.

  • 3 days ago

    Ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in der Eifelstr. ist nicht denkbar. In der Vergangenheit wurde die Straße durch Parkplätze auf der Straße verengt. Die Straße ist mittlerweile viel zu eng, um mehr Verkehr aufnehmen zu können.

  • 4 days ago

    Diese Straße ist nicht nur eine ältere sondern auch eine häufig befahrene Straße. Vor allem im Stadtverkehr eine besonders wichtige Straße. Durch die „Verkehrsberuhigung“ erreicht man nichts. Andere Straßen werden hierdurch nur Rückstaus erleiden. Vielleicht konzentriert man sich darauf von der Viktoriabrücke links auf die Bornheimerstraße abbiegen zu können

  • 4 days ago

    Ich sehe mit Besorgnis wie immer öfter Ideen im Namen des Umwelt- und Lärmschutzes umgesetzt werden ohne wirtschaftliche und soziale Folgen ausreichend in die Abwägung mit einzubeziehen. Diese Sperrung wäre eine verkehrspolitische Katastrophe für die ganze Bonner Innenstadt und für die Mobilität aller Anwohner.

  • 4 days ago

    Der Einzelhandel in Bonn hat es ( auch ohne Corona Krise ) schon schwer genug: zu wenig Parkraum, zu viele Einbahnstrassen, rigide Regelungen bei den Außenverkaufsmöbeln. Dem muss Einhalt geboten werden. Wer eine lebendihge Innenstadt will, muss seine Geschäftsinhaber auch unterstützen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/keine-sperrung-bornheimer-strasse-in-bonn/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international