openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine Umstellung auf Sommerzeit/Winterzeit ab 2017 Keine Umstellung auf Sommerzeit/Winterzeit ab 2017
  • Von: Panagiotis Gliatis mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Energie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 129 Tage verbleibend
  • 199 Unterstützende
    197 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Keine Umstellung auf Sommerzeit/Winterzeit ab 2017

-

Zwei Mal im Jahr erfolgt die Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit und zurück. Diese der Energieersparnis geschuldeten Maßnahme ist überholt und nicht mehr zeitgemäß. Forderung: Entfall der Zeitumstellung, damit ganzjähriger Verbleib der "normalen" Winterzeit.

Begründung:

Die Zeitumstellung war mit der Energieersparnis im Sommer durch längere Nutzung des Tageslichtes begründet. Alle Jahre wieder kommt die Debatte über Sinn und Unsinn dieser Maßnahme auf. Die überwiegende Meinung ist, dass es keine Vorteile bei der Energieersparnis gibt, dafür aber Nachteile die aus der Zeitumstellung resultieren. Sicher lassen sich die jeweiligen pro und cons bis auf die Nachkommastelle genau berechnen, jedoch ist es meines Erachtens eher ein Festhalten an eine ein Mal getroffene Entscheidung als an einem feststellbaren Nutzen. Somit die Forderung die Zeitumstellung als fehlgeschlagenes Experiment zu "beerdigen".

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Reutlingen, 06.03.2017 (aktiv bis 05.09.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Neben der erwiesenen Unsinnigkeit des Energiesparansatzes und der Auswirkungen auf das Leben von millionen Menschen ist diese Petition ein Prüfstein für die Demokratie in Europa. Wenn es nicht gelingt, dieses eindeutige einfache selbstgemachte Problem ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Einfach weil es nicht mehr zeitgemäß ist und weil die erhoffte Energieeinsparung nicht eingetreten ist. Und es ist Schade, dass sich so wenig Bürger sich an der Petition beteiligen. Man sollte jetzt Bundestagsabgeordnete finden, die dies u.a. zu Ihre ...

Kein Nutzen, nur Störung.

Licht gibt es immer

Umstellung ist nachgewiesenermaßen doch sinnlos.

Politisches Entscheidungen bringen den Biorhymus durcheinander und somit werden Menschen krank.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Essen, vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Chemnitz vor 3 Tagen
  • hubert wächter Weimar vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Berlin vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Braunschweig vor 5 Tagen
  • Herr Herbert P. Paunzhausen vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Ralingen vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Essen vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Erlangen am 20.04.2017
  • Sarah B. Oldenburg am 20.04.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 emea.festo.net    E-Mail    Websuche    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit