Überschreitung der Kompetenzen von Polizeibeamten können leider durch Betroffene in den seltensten Fällen aufgeklärt werden. Es kann nicht sein das sich gewalttätige Beamte unter dem Schutze des Staates verstecken können und somit das Bild der Polizei geschädigt wird.

Begründung

Unterstützt diese Petition um die Hamburgische Bürgerschaft aufzufordern eine Kennzeichnung aller Hamburger Polizisten mit einer individuellen Nummer gut sichtbar an der Uniform einzuführen. Damit können zukünftige Straftaten aufgeklärt und langfristig verhindert werden. Das individuelle Persönlicheitsrecht der Polizeibeamten soll dennoch weiterhin gewahrt bleiben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sebastian Pietsch aus Hamburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Kennzeichnungspflicht und tägliche Meldepflicht für Antifanten, Hausbesetzer, Steinewerfer, Chaoten, Asylbetrüger, Kriminelle, arbeitsscheue Elemente, Sozialschmarotzer, Linksradikale, Grüne Faschisten usw.

Contra

Antifa-Chaoten und alle sonstigen Krawallmacher und Provokateure wegsperren oder sofort ausweisen! Dann ist hier endlich wieder Ruhe und Ordnung. Mehr Unterstützung für die Polizei.