Region: Pinneberg
Family

KiTa Randzeiten weiterhin flexibel buchbar.

Petition is directed to
Der Land Rat Fachdienst Jugend und Bildung Kindertagesbetreuung
90 Supporters 80 in Pinneberg
3% from 2.300 for quorum
  1. Launched 07/02/2021
  2. Time remaining 2 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Im Bedarfsplan 2021 vom Kreis Pinneberg stehen neue Kriterien für geförderte Randzeitengruppen.

In dieser Petition geht es um folgenden Absatz:

Eine Randzeit ist im neuen System nicht mehr flexibel buchbar, sondern muss für ein Kindergarten Jahr, bei Betreuungsbeginn nach dem 01.08. bis zum Ende des Kindergartenjahres, verpflichtend erfolgen. Einen strukturellen Leerstand trägt der Kreis.

Reason

Und genau dieser Punkt ist nicht konform mit dem neuen KiTa Gesetz, in der Kompaktinformation zur Kitareform in Schleswig-Holstein ist unter Punkt 4.5 ist folgender Text zu finden:

Durch die Corona-Pandemie wurde deutlich, dass ein flexibles, auskömmlich finanziertes Betreuungsangebot vor oder nach der Öffnungszeit einer Regelgruppe in Randzeiten für die Bewältigung einer solchen Ausnahmesituation unerlässlich ist und auch in Zukunft sein wird. Daher wurde das KitaG im Bereich der Randzeitbetreuung noch einmal modifiziert.

Die Flexibilität für den Einrichtungsträger, in eigener Verantwortung (also außerhalb des Bedarfsplans) Randzeitenangebote einzurichten und so kurzfristig auf veränderte Bedarfe zu reagieren, bleibt ebenso bestehen wie die Möglichkeit des örtlichen Trägers, Beschränkungen vorzusehen.

Wir appellieren an den Kreis Pinneberg weiterhin eine flexible Randzeiten Buchung zuzulassen.

Zum Wohle der Familien und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, besonders in dieser aktuellen Pandemischen Ausnahmesituation.

Quelle:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/Service/Broschueren/Broschueren_VIII/Kita/Kitareform_Kompaktinformation.pdf;jsessionid=8C74C71C41B13954FF113C6555F52AE1.delivery1-master?__blob=publicationFile&v=4

Thank you for your support, Verena Heyer from Wedel
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Man fragt sich, ob die Personen, die diese Entscheidung treffen, noch Kinder im Kindergarten haben? Es zeichnet sich ab, dass keine Flexibilität gezeigt wird, nach dem Motto, es ist gebucht, es muss bezahlt werden. Ich frage mich nur, weshalb man den Eltern letztes Jahr neue Betreuungszeiten angeboten hat, wenn man es nicht flexibel nach Bedarf ändern kann.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kita-randzeiten-weiterhin-flexibel-buchbar/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international