openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Von: Maike Kelm mehr
  • An: Samtgemeindebürgermeister
  • Region: Sittensen mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 14 Tage verbleibend
  • 94 Unterstützende
    71 in Sittensen
    37% erreicht von
    190  für Quorum  (?)

KITA "Unterm Regenbogen" braucht eine kommissarische Leitung

-

In der KITA "Unterm Regenbogen" ist seit einigen Monaten die Leitung krankheitsbedingt ausgefallen.
Die Vertretungen wurden nicht von ihren Tätigkeiten in der Gruppe freigestellt, sondern mussten die Leitungsaufgabe neben ihrer Hauptaufgabe bewältigen.
Es muss eine kommissarische Leitung eingestellt werden, damit die Erzieherinnen nicht noch weiter belastet werden, denn letztlich sind es die Kinder, die darunter leid tragen.

Begründung:

Die Leitung einer Kindertagesstätte dieser Größe kann und darf nicht in als Nebenaufgabe wahrgenommen werden.
Es ist nicht zumutbar, dass das langfristige Fehlen einer Leitung auf den Schultern der Erzieherinnen und somit zu Lasten der Kinder ausgesessen wird.
Besonders problematisch zeigt sich die Situation in Bereichen der Personalplanung/Vertretungsplanungen der einzelnen Gruppen, Reparaturen im Haus (bspw. Eingangstür), ausfallenden Veranstaltungen für die Kinder, fehlenden Ansprechperson für die Eltern.

Bitte unterschreiben Sie, wenn Sie dafür sind, dass:
- die Kinder eine schöne Kindergartenzeit verbringen und nicht an tollen Erlebnissen gespart wird
- sich die Erzieherinnen ohne Überlastung und in einem angenehmen Umfeld voll und ganz um die Kinder kümmern können
- Eltern einen Ansprechpartner außerhalb der Gruppe haben

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Sittensen, 09.02.2017 (aktiv bis 08.04.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Meine beiden Kinder sind in KG Unter Regenbogen und wir hatten gene eine vertratung Leitung. Da fühlt man sich besser aufgehoben und falls Konflikte kommen sollten hat man verantwortlichen Ansprechpartner

Weil kinder nun mal unsehr nachkommen sind und das wertvollste auf der Welt sind

Weil ich selber Kinder in einer kita Einrichtung hab und das gleiche für sie wollen würde.

Es geht um die Sicherheit und das Wohlsein unsere Kinder. Ein KiGa kann nicht ohne Füheung die immer da ist funktionieren.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Anja S. Großenkneten vor 5 Tagen
  • Oxsana F. Tiste vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Klein Meckelsen vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Sittensen vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Heeslingen vor 5 Tagen
  • René K. Tiste vor 5 Tagen
  • Sandra K. Tiste vor 5 Tagen
  • Dr. Susanna V. Ludwigshafen am 05.03.2017
  • Silvio F. Mittweida am 25.02.2017
  • Nicht öffentlich Sittensen am 25.02.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Websuche    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit