region: Brühl
Economy

Kleingärten müssen bleiben!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bürgermeister Dieter Freytag
47 Supporters 29 in Brühl
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Helft uns mit eurer Unterschrift gegen die östliche Erweiterung des Phantasialandes!

Rettet unsere geliebte Kleingartenanlage!

Reason

Die in Eigenleistung errichtete Anlage in Brühl ist nunmehr fast 35 Jahre alt - wunderschön und für uns unersetzlich.

Mehrere Generationen erleben hier die Natur: hören, sehen, schmecken, fühlen und gestalten. Wir züchten Pflanzen, bepflanzen unsere geliebten Gärten und pflegen unsere Anlage.

In der Kleingartenanlage findet sich ein große Pflanzen- und Artenvielfalt- größer als in der konventionellen Landwirtschaft und in Parkanlagen. Viele seltene Tiere sind in der Anlage zu Hause, u.a. Siebenschläfer, Haselmaus, Eidechsen, um nur einige zu nennen. Kleingärtner gehen bewusst mit der Natur um und setzen auf biologische Wirtschaftsweise.

In der Kleingartenlage existiert eine langjährig gewachsene soziale Gemeinschaft. Wir helfen einander und unterstützen uns gegenseitig - wir sind eine kleine Familie! Eine Überplanung würde diese außergewöhnlich schön angelegte Anlage, samt ihrer gewachsenen Gemeinschaft, zerstören! Das wäre eine Schande für die Stadt Brühl! Bitte helft mit, dies zu verhindern.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now