Jonas Hector ist der einzige Spieler des 1.FC Köln, welcher in der deutschen Nationalmannschaft spielt. Trotz der momentanen schwierigen Lage des 1.FC Köln, inklusive einen unvermeidbaren Abstiegs des 1.FC Köln in die 2. Bundesliga, hat Jonas Hector seinen Vertrag bis 2023 beim 1.FC Köln verlängert.

Daher wünschen wir uns, dass der Kölner "Rudolfplatz" im Herzen von Köln in "Hectorplatz" umbenannt wird.

Reason

„Der 1. FC Köln hat mir den Weg von der Regionalliga bis in die Nationalmannschaft ermöglicht. Ich bin diesem Club sehr verbunden und dankbar und fühle mich in Köln sehr wohl. Es wäre problemlos möglich gewesen, nach dieser Saison zu einem anderen Verein zu wechseln, aber für mich fühlte sich das nicht richtig an. Wir haben viele Gespräche in den letzten Wochen geführt und ich habe mir viele Gedanken gemacht. Das Ergebnis ist für mich eindeutig: Ich gehöre zum FC und will mit dem Team und unseren Fans im Rücken in der neuen Saison wieder voll angreifen.“ - Jonas Hector

Thank you for your support, Marleene Müller from Köln
Question to the initiator

News

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.