region: Bremen

L 19/343 - Einführung von Winterferien

Clas Schierenbeck
Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
658 Supporters 658 in Bremen
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft.

forwarding

Betreff: Organisation bzw. Länger der Schulferien Übernahme der Petition von Hr. Stefan Berger aus Niedersachsen, Nr. 00843/89/18, da Bremen und Niedersachsen immer gemeinsam Schulferien haben/haben sollten. Der Wortlaut: "In den meisten Bundesländern (genauer in 12) kommen die Schülerinnen und Schüler und somit die Familien in der Zeit zwischen Anfang Januar bis Mitte März in den Genuss einer ganzen Woche Winterferien. In Niedersachsen ist bis 2024 festgelegt, dass es in diesem Zeitraum nur zwei Ferientage bei den sog. Zeugnisferien Ende Januar gibt. Ich fordere den Landtag (hier also die Bürgerschaft) auf, die Ferienregelung für die "kleinen Ferien" ab 2025 rechtzeitig in einem öffentlichen und transparenten Verfahren zu überarbeiten und eine ganze Woche Winterferien zwischen Anfang Januar bis Mitte März durch Kürzung anderer Ferien zu ermöglichen. Verschiedene Argumente z. B. der niedersächsischen Lehrerverbände, die sich für eine Beibehaltung der bisherigen Ferienregelung aussprechen, sind haltlos. Dies zeigen die (erfolgreichen und dort anerkannten) Ferienregelungen der anderen 12 Bundesländer. Aufgrund der hohen Feriendichte zu Weihnachten und der geringen Aussicht auf Winterwetter Ende Dezember ist es für niedersächsische (wie Bremer) Familien fast unmöglich, Schnee und Winterfreuden/-sport kennenzulernen. Das Argument von GEW und Philologenverband, dass „die meisten Eltern schon aus wirtschaftlichen Gründen kaum in der Lage sein dürften, diese Winterferien für touristische Vorhaben zu nutzen“ ist nicht nachvollziehbar und beleidigend. Zum Beispiel eine Verkürzung der Osterferien um 2 Tage auf dann 2 Wochen würde immer noch eine ausreichende Erholung gewährleisten. Eine Streichung z. B. des „Vatertagsfreitags“ zusammen mit den Zeugnisferien Ende Januar würden eine ganze Woche (5 Tage) Winterferien ermöglichen. Da in Deutschland bezahlbare Ferienunterkünfte fast ausschließlich nur für ganze Wochen angeboten werden (tlw. sogar in den Jugendherbergen), sind Familien für eine Urlaubsnutzung der Ferien auf ganze Wochen angewiesen. Die Liste der Argumente ist hier nicht abgeschlossen.

Thank you for your support, Clas Schierenbeck
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now