openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Landwirtschaft - Erlaubnis des Hanfanbaus Landwirtschaft - Erlaubnis des Hanfanbaus
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 637 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Landwirtschaft - Erlaubnis des Hanfanbaus

-

Der Deutsche Bundestag möge die Hanfanbauerlaubnis beschließen…

Begründung:

Der Hanf ist eine von Gott geschaffene Pflanze und kein Mensch hat das Recht ihn zu verbieten.Die Hanfpflanze ist eine der ältesten Kultur und Nutzpflanzen in Europa.Hanf ist gut für das Ökosystem (lockert Erde auf,reinigt und hält Wasser, reichert die Luft mit viel O² an, mindert radioaktivität und bietet Nahrung für Mensch und viele Tierarten).Für ein Energiebedürftiges Land wie Deutschland mit all den "Abfällen" die es in grossen Mengen hat (Klärschlamm , CO², Hochwasser und im Sommer intensive Sonneneinstrahlung), ist der schnellwachsende Energielieferant Hanf welcher genau diese überschüssigen Abfälle braucht um zu gedeihen garantiert nur von profitablem Vorteil für das Land ,seine Tiere und Menschen.Der Beruf des Hanfbauers wäre für viele Arbeitslose ein Traumjob und/oder eine kleine zusätzliche Einnahmequelle. Auf den Beruf des Hanfbauers könnten viele weitere Berufzweige folgen (Bau- und Dämmmaterial-, Kleidungs- ,Seile-, Bio-Benzin- & Bio-Plastik, Papier-., Speiseölhersteller & Hanfgenussmittelverkäufer u.s.w. ).Mit stillgelegten Ackerflächen könnten so wertvolle und auch gefragte Güter erzeugt werden aus denen sich viele Steuern ergeben welche Deutschland braucht um seine Schulden abzuzahlen und sich Technisch weiterzuentwickeln um weiterhin an der Weltspitze mit teilzunehmen.Ich hoffe sie alle entscheiden Weise.

06.11.2013 (aktiv bis 18.12.2013)


Neuigkeiten

Pet 3-18-10-78-004290 Landwirtschaft Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 06.11.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen