Es sollen Glocken in Kirchen aus der Nazizeit abgehängt werden und durch neue Glocken ersetzt werden. Es ist schlimm, was damals passiert ist, aber die Glocken läuten mittlerweile seit Jahrzehnten und es hat niemand interessiert. Ich bin dafür, dass die Glocken hängen bleiben und dass das Geld, was für die neuen Glocken investiert werden müsste, lieber in Kindergärten oder in Kinderhospize gesteckt werden sollte

Begründung

Ich denke, dass das Geld wesentlich sinnvoller genutzt werden kann als es in neue Glocken zu stecken. Die Glocken tun niemand was. Eher sollten sie als Mahnmal läuten und dafür stehen, dass das, was damals passiert ist, nicht vergessen wird.

Hintergrundinformationen und Bildnachweis: www.swr.de/swraktuell/rp/kirchenglocken-mit-nazi-inschrift-wo-gibt-es-hitler-glocken-in-der-pfalz/-/id=1682/did=20662470/nid=1682/pgtcwz/index.html

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Andreas Bäuerlein aus Lustadt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.