Region: Deutschalnd

Lasst "Oma Gertrud" in Ruhe leben.

Petitioner not public
Petition is directed to
Gericht Wuppertal
602 supporters

Petitioner did not submit the petition.

602 supporters

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched 2013
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern dass "Oma Gertrud" sofort freigelassen wird das Urteil aufgehoben wird und die Schulden erlassen werden. Und sie freie Fahrt bis an ihr Lebensende hat. Das ist Alles.

Reason

Gründe muss ich im einzelnen nicht aufzählen da diese Zustände und Urteile selbstredend sind.

Thank you for your support

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Die Altersarmut ist gestiegen. Die Rente reicht oft nicht zum Leben. Ich kenne einige alte Menschen die nicht genug zum Leben haben und genau abwägen müssen, was sie kaufen: Lebensmittel, Medikamente oder Fahrkarten. Unser soziales System hat viel zu viele Hürden und ist schlecht. Ich finde, man sollte ihr unbürokratische Hilfe anbieten!

Die Frau hat Anspruch auf Grundsicherung, Mietzuschuss, Sozialticket etc. Wenn sie dann immer noch meint kreuz und quer durch NRW fahren zu müssen, ohne dafür zu zahlen, muss sie auch mit den Konsequenzen leben.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now