Wir möchten die Lenkwinkel Kennlinien der Rückfahrkamera zurück, die beim Modelljahrwechsel wegrationalisiert wurden. Diese Spiegeln eine genaue Vorlage für den Lenkeinschlag und definieren die vorhandenen Platzverhältnisse. Ohne die Linien sind diese wesentlich schwerer abzuschätzen,da eine Kamera die Umgebung nicht 1:1 widerspiegelt. Die Kamera wurde aufgrund dieser Funktion von uns als Sicherheitsmerkmal beim Fahrzeugkauf mitbestellt.

Begründung

Dieses Ausstattungsmerkmal war Bestandteil der Rückfahrkamera bei der Fahrzeugbestellung und viele hätten die Kamera nicht bestellt wenn bekannt gewesen wäre das die Linien wegfallen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

das ist ein unterstützendes Kaufmerkmal bzw. ein Ausstattungsmerkmal das wesentlich den Kauf beeinflusst. Ohne Worte, dass man das Auto einfach so auf den Hof gestellt bekommt.

Contra

Boykottiert einfach Fahrzeuge, die wegen des Styles mit "Schießscharten", statt mit anständigen Fenstern ausgestattet sind! Das gefährdet andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere Radfahrer, unnötig. Beim Rückwärtsfahren hat man nach hinten zu gucken, und wer den Hals nicht drehen kann, soll gefälligst ein anderes Verkehrsmittel nutzen! Wenn man schon Auto fährt, soll man sich m.E. möglichst wenig asozial dabei verhalten.