openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Manuelle Lymphdrainage soll weiterhin eine EIGENSTÄNDIGE Weiterbildung bleiben Manuelle Lymphdrainage soll weiterhin eine EIGENSTÄNDIGE Weiterbildung bleiben
  • Von: Asdonk Kliniken - Fachkliniken für Lymphologie ... mehr
  • An: Verband der Ersatzkassen
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 35 Tage verbleibend
  • 538 Unterstützende
    54% erreicht von
    1.000  für Sammelziel

Manuelle Lymphdrainage soll weiterhin eine EIGENSTÄNDIGE Weiterbildung bleiben

-

Aktuell wird überlegt, die Fortbildung der Manuellen Lymphdrainage für Physiotherapeuten und Masseure und Med. Bademeister zu streichen und dieses Wissen künftig in den Lehrplan der Ausbildung für Physiotherapeuten zu integrieren. Das möchten wir verhindern.

Begründung:

Wir möchten, dass die Ausbildung der Manuellen Lymphdrainage in Deutschland weiterhin höchsten Ansprüchen entspricht, damit die Versorgung unserer Patienten mit Lymphabflussstörungen weiterhin und dauerhaft gewährleistet werden kann. Die Ausbildung soll WEITERHIN zumindest die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Ausbildung über 170 Unterrichtseinheiten
  • Physiotherapeuten ohne den zusätzlichen Kurs sollten nicht dazu befähigt werden, Lymphdrainage auszuüben
  • Unterricht durch Fachlehrer mit Anerkennung durch die Spitzenverbände der Krankenkassen
  • Bindung der Schulen an lymphologische Schwerpunktpraxen oder Fachkliniken
  • Verpflichtung der Schüler zu einem Praktikum unter Supervision eines anerkannten Fachlehrers Verpflichtung der Abschlussprüfungen mit neutralen fachkundigen Beisitzern

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

St. Blasien, 26.03.2018 (aktiv bis 25.05.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin selbst Betroffene und bin auf fachlich qualitative Therapie angewiesen

Ich habe in den Beinen Schmerzen.

Nur so kann der gewünschte Qualitätsstandard gehalten werden. Die Lymphologie benötigt Spezialisten, die wissen was sie machen und wovon sie reden. Ein interdisziplinäres Zusammenarbeiten in diesem Bereich ist unabdingbar. Der/die Patient/-in müssen ...

Eine qualifizierte Ausbildung als Lymphtherapeut/in kann nur gewährleistet werden außerhalb der Physiotherapieausbildung/Massageausbildung. als 4-Wochenkurs.Dies ist ein intensiver Kurs mit Praxisbeispielen, die so in einer PT-Schule nicht gewährleis ...

Weil ich betroffen bin und nicht möchte das die Qualität und Quantität leidet.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Königswinter vor 10 Std.
  • Nicht öffentlich Ratingen vor 13 Std.
  • Nicht öffentlich Würzburg vor 16 Std.
  • Nicht öffentlich Gerstungen vor 18 Std.
  • Beate Hansel Würzburg vor 19 Std.
  • Schuch Birgit Langenfeld vor 20 Std.
  • Anna Gludowatz Wertheim vor 21 Std.
  • Nicht öffentlich Stuttgart vor 22 Std.
  • Stefanie Brauner Zirndorf vor 22 Std.
  • Nicht öffentlich Reichenberg vor 1 Tag
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen