Aktuell wird überlegt, die Fortbildung der Manuellen Lymphdrainage für Physiotherapeuten und Masseure und Med. Bademeister zu streichen und dieses Wissen künftig in den Lehrplan der Ausbildung für Physiotherapeuten zu integrieren. Das möchten wir verhindern.

Begründung

Wir möchten, dass die Ausbildung der Manuellen Lymphdrainage in Deutschland weiterhin höchsten Ansprüchen entspricht, damit die Versorgung unserer Patienten mit Lymphabflussstörungen weiterhin und dauerhaft gewährleistet werden kann. Die Ausbildung soll WEITERHIN zumindest die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Ausbildung über 170 Unterrichtseinheiten
  • Physiotherapeuten ohne den zusätzlichen Kurs sollten nicht dazu befähigt werden, Lymphdrainage auszuüben
  • Unterricht durch Fachlehrer mit Anerkennung durch die Spitzenverbände der Krankenkassen
  • Bindung der Schulen an lymphologische Schwerpunktpraxen oder Fachkliniken
  • Verpflichtung der Schüler zu einem Praktikum unter Supervision eines anerkannten Fachlehrers Verpflichtung der Abschlussprüfungen mit neutralen fachkundigen Beisitzern

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.