Hallo liebe Fans,

Der Titel sagt schon alles.

Helft mir/uns den Neuanfang in unserem Verein einzuleiten und ein Signal an die Vereinsführung zu schicken dass wir für eine Aufgabe von Marc Arnold sind.

Unser Verein muss neu ausgerichtet werden und dieses unnötige sparen seit Jahren muss überdacht werden. Es sollen keine Unsummen ausgegeben werden, aber wenn man die Einnahmen der letzten Jahre und Spielerverkäufe anschaut und dann sieht für wie viel Geld neue Spieler gekauft werden wundert man sich schon. Das ist auch ein Grund, warum wir abgestiegen sind.

Bitte teilen - Für Eintracht !

Begründung

Damit die Vereinsführung aufwacht und ein klares Signal an Marc Arnold geschickt wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Maximilian Poppe aus Braunschweig
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Sparen hört auf 2013/14 Einnahmen von ca 30 Mio € 2013/14 Ausgaben von ca 16,4 Mio € Transfereinnahmen 14-18 11,30 Mio € Transferausgaben 14-18 5,15 Mio €

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterscheiben

  • Nicht öffentlich Braunschweig

    am 05.06.2018

    - schlechte Vertraggestaltung wenn Spieler keinen gültigen Vertrag für die 3. Liga haben und ablösefrei gehen können - Nichtverlängerung mit Boland falsche Entscheidung da wichtige Identifkationsfigur

  • Bernhard Weber Braunschweig

    am 02.06.2018

    Als Fan seit 1964 bin ich überzeugt dass Herr Arnold nicht in der Lage ist den Verein neu auszurichten. Die Vergangenheit hat gezeigt, daß seit dem Aufstieg in die BL die Einkaufspolitik grösstenteils eine Katastrophe war. Außerdem ist Herr Arnold für mich Hauptverantwortlich für den Abstieg in die dritte Liga.

  • Sascha Weber Braunschweig

    am 02.06.2018

    Weil Marc Arnold seine Kompetenzfreiheit hinreichend bewiesen hat und seine Zeit gekommen ist

  • Carsten Kunert Braunschweig

    am 01.06.2018

    Dass erst Torsten Lieberknecht die volle und alleinige Verantwortung zugeschustert wurde war schon ein starkes Stück; die Ursache für die schlechte vergangene Saison lag in der Transferpolitik (mittelmäßige bzw. anfällige Spieler mit ungewisser Zukunft wurden gekauft, sollten sich Spieler mal als gut erwiesen haben wurden sie wieder verkauft - was zwar Geld brachte, aber letztendlich zum Abstieg führte), die nicht der Trainer, sondern primär der sportliche Leiter zu verantworten hat. Das nun noch langjähre, engagierte Spieler wie Mirko Boland auf diese Art und Weise vor die Tür gesetzt werden ist anstands- und stillos und widerspricht dem nachhaltigem Konzept, das Eintracht seit Jahren verfolgt. Aus meiner Sicht geht es momentan derart kopflos zu, dass dem dringend Einhalt geboten werden muss: Stoppt Marc Arnold, bevor er noch mehr Schaden anrichtet!

  • Pascal Germanus Rötgesbüttel

    am 30.05.2018

    Weil mir die Eintracht alles bedeutet.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/marc-arnold-raus-neuanfang-eintracht-braunschweig/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON